Einfach genial!

Report, Infomagazin
Einfach genial!

Infos
Produktionsdatum
2017
NDR
Mo., 29.10.
11:35 - 12:00


Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?

Thema:

HIPP-Möbel

Schreiner Hubert Hipp hat besondere Möbel entwickelt. Seine kippelnden Stühle, Hocker, Sessel oder Bänke können für eine bessere Durchblutung im Körper sorgen und die Konzentrationsfähigkeit steigern. Die Erfindung aus Löbau ist der "Schreibtisch der Zukunft", an dem man sitzend, stehend oder auch liegend arbeiten kann. Hubert Hipp baut nicht nur neue Möbel, er hat auch ein System entwickelt, mit dem man Bürostühle in einen Federstuhl umbauen kann. Moderatorin Janett Eger packt mit an und verwandelt einen herkömmlichen Stuhl in ein körperschonendes Sitzmöbel.

Fußballerheizung

Bei Fußballspielern, die in der kalten Jahreszeit auf der Reservebank sitzen, kann die Auskühlung des Körpers zum Problem werden. Denn schon nach kurzer Zeit auf der Ersatzbank sinkt die Muskeltemperatur und die Durchblutung verschlechtert sich. Es droht erhöhte Verletzungsgefahr beim Spieleinsatz, trotz vorheriger Aufwärmübungen. Der ehemalige Bundesligaprofi Dieter Wirsching hat eine besondere Heizung für die Sportler entwickelt. Sie besteht aus Front- und Bodenplatte und funktioniert mit Strom. Durch Infrarotstrahlung wird die Wärme gerichtet verteilt. So herrscht je nach Abstand zu der Heizfläche eine ideale Temperatur um die 25 Grad. Spieler des Halleschen FC probieren die Heizung in dieser Sendung aus.

Start-up: essbarer Trinkhalm

Konstantin Neumann ist erst 21, als er sein Start-up gegründet hat. Er will mit seiner Erfindung für weniger Müll sorgen. Gemeinsam mit seinen Freunden Philipp und Danilo gründete er wisefood mit dem Ziel, herkömmliche Plastiktrinkhalme durch essbare Trinkhalme auf Fruchtbasis zu ersetzen. Die Halme bestehen zum größten Teil aus Apfeltrester, die bei der Apfelsaftproduktion nach der Presse übrig bleiben. Der Stoff Pektin dient als Stabilisator in der Rezeptur. Seit 2017 stellt das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik die Trinkhalme her. Täglich können bis zu 20.000 Stück produziert werden. Neben Apfel sind neue Geschmacksrichtungen in Planung.

App für Straßenbeleuchtung

In Löwenstedt in Schleswig-Holstein schaltet sich nachts um ein Uhr automatisch die Straßenbeleuchtung ab. Das ist in vielen Gemeinden so und soll Energie sparen. In Löwenstedt können aber die 107 Straßenlaternen zu späterer Stunde per App auf dem Handy wieder individuell eingeschaltet werden. Der Informatiker Simon Hansen hat die App entwickelt, die sich die meisten Bewohner des 655-Einwohner-Ortes schon auf ihr Smartphone geladen haben. Nun kann die Straßenbeleuchtung seitens der Gemeinde schon viel früher, zum Beispiel bei eintretender Dunkelheit ausgeschaltet werden. Damit wird mehr Energie und Geld gespart. Hansen arbeitet an einem Funktionsknopf, der im Gasthof installiert werden soll, der gedrückt werden kann, um die Beleuchtung einschalten zu können.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "nano spezial"

nano spezial

Report | 26.10.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo nano

nano

Report | 29.10.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Logo

Echt - Die Rübenschlacht - Ackern im Akkord

Report | 30.10.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr