Einfach genial!

Report, Infomagazin
Einfach genial!

Infos
Produktionsdatum
2017
NDR
So., 18.11.
07:35 - 08:00


Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?

Thema:

Unter Dampf: eine über 70 Jahre alte Lok wird flottgemacht

Die Eisenbahntüftler vom Verein Dampflokfreunde Salzwedel sind aus ganz Deutschland angereist: Zu den jährlich stattfindenden "Dampftagen" in Wittenberge soll eine Lok aus dem Jahr 1942 fahren. Das gute Stück stand monatelang still, die Hobbyeisenbahner brauchten einen ganzen Tag, um alles zu kontrollieren, zu reparieren, zu ölen und den Kessel anzuheizen.
Janett Eger ist dabei und darf mit auf die Testfahrt.

Einfach ankuppeln: eine Erfindung soll Beulen verhindern

Ein Thüringer Tüftler will verhindern, dass beim Ankuppeln eines Anhängers an ein Fahrzeug Beulen oder Schrammen entstehen. Er entwickelte einen Auffahrschutz, der an der Deichsel befestigt wird. Eine v-förmige Führung sorgt dafür, dass die Kugel der Kupplung am Auto einfacher in ihr Gegenstück am Anhänger gleiten kann.

Alles einsammeln: Müllabfuhr auf dem Meer

Die "Seekuh" ist ein Müllsammelschiff und ein Projekt des Umweltschutzvereins One Earth - One Ocean. Dessen Gründer Günther Bonin hat es gemeinsam mit seinem Team entwickelt und gebaut. Zwischen den Rümpfen des Katamarans sind Schleppnetze gespannt. Damit können Plastikmüllabfälle, die an der Oberfläche schwimmen, eingesammelt werden. Der Verein hat das Schiff auch schon in Honkong eingesetzt. Der Erfinder träumt davon, eine ganze Flotte für die maritime Müllabfuhr aufzubauen.

Gut sichern: eine Decke ergänzt das Warndreieck

Eine leuchtende Warndecke soll einen Pannenhalt im Dunkeln sicherer machen. Robert und Martina Rösner hatten die Idee. Der erste Prototyp wurde aus aus drei Warnwesten geschneidert. Die Decke wird mit Magneten, Saugnäpfen und einer Sicherungsleine am Auto befestigt. Der Praxistest zeigt: Das Fahrzeug ist mit der Warndecke eher und besser zu erkennen. Die Erfindung dient allerdings nur als Ergänzung zum Warndreieck.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo blau

Länder kompakt

Report | 19.11.2018 | 10:28 - 10:30 Uhr
2/502
Lesermeinung
NDR Logo der Sendung

Einfach genial!

Report | 19.11.2018 | 11:35 - 12:00 Uhr
2.67/509
Lesermeinung
RTL Punkt 12

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 19.11.2018 | 12:00 - 14:00 Uhr
3.09/50103
Lesermeinung
News
"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr

Dieter Kranzbühler (Jörg Pose, links) sagt aus, er habe in Notwehr einen Einbrecher erschossen. Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) zweifelt die Schilderungen an.

Rumänische Einbrecherbanden marodieren durch Hamburger Einfamilienhäuser, die Anwohner organisieren …  Mehr

Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier erleben das größte Abenteuer ihres Lebens.

2017 avancierte "WEIT" zum unerwarteten Publikumshit und erhielt den Sonderpreis "Kinophänomen des J…  Mehr

Christiane zu Salm kehrt für das TV-Porträt an ihre alte Schule in Mainz zurück.

Christiane zu Salm stand als Chefin des Musiksenders MTV und als Gründerin des Quizspielkanals 9Live…  Mehr