Einfach genial!

  • MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Henriette Fee Grützner - Einfach genial
Henriette Fee Grützner moderiert das MDR-Magazin "Einfach genial" - immer dienstags um 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen.
© MDR/Hagen Wolf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Hagen Wolf" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463 Vergrößern
    MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Henriette Fee Grützner - Einfach genial Henriette Fee Grützner moderiert das MDR-Magazin "Einfach genial" - immer dienstags um 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen. © MDR/Hagen Wolf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Hagen Wolf" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
    Fotoquelle: © MDR/Hagen Wolf/HA Kommunikation
  • MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Henriette Fee Grützner - Einfach genial
Henriette Fee Grützner moderiert das MDR-Magazin "Einfach genial" - immer dienstags um 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen.
© MDR/Hagen Wolf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Hagen Wolf" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463 Vergrößern
    MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Henriette Fee Grützner - Einfach genial Henriette Fee Grützner moderiert das MDR-Magazin "Einfach genial" - immer dienstags um 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen. © MDR/Hagen Wolf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Hagen Wolf" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
    Fotoquelle: © MDR/Hagen Wolf/HA Kommunikation
  • Die Sendung unternimmt mit der Extra-Ausgabe eine Reise durch die spannendsten Erfindungen zweier Jahrzehnte. Im Mittelpunkt stehen unterhaltende und wegweisende Entdeckungen sowie überraschende Einblicke in die Welt der Tüftler.
Logo der Sendung Vergrößern
    Die Sendung unternimmt mit der Extra-Ausgabe eine Reise durch die spannendsten Erfindungen zweier Jahrzehnte. Im Mittelpunkt stehen unterhaltende und wegweisende Entdeckungen sowie überraschende Einblicke in die Welt der Tüftler. Logo der Sendung
    Fotoquelle: © MDR
  • Logo der Sendung. Vergrößern
    Logo der Sendung.
    Fotoquelle: © MDR/HA Kommunikation
Info, Technik
Einfach genial!

Infos
Originaltitel
Einfach genial
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
So., 02.08.
07:35 - 08:00


Ein blaues Wunder erleben: Henriette Fee Grützner zu Besuch in der Blaudruckmanufaktur Cordula Reppe aus Pulsnitz betreibt ein altes Handwerk, das von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde: Blaudruck. Dafür bringt sie mit sogenannten Modeln und einer Flüssigkeit Muster auf einen weißen Stoff auf. Nach dem Färben mit Indigo bleiben genau diese bedruckten Stellen weiß, während der Rest des Stoffes die typische blaue Farbe bekommt. Bei Cordula Reppe entstehen viele Dinge, die Tradition haben. Aber auch Designer bringen den Blaudruckstoff aus der Lausitz in ihren Kollektionen auf den Laufsteg. Kraftvoller Oldtimer: spaltet Holz im Handumdrehen Günter und Stefan Krug sind Oldtimerfans. Aus alten Fahrzeugteilen bauen sie wieder sinnvolle Dinge zusammen. So entstand auch ihre Erfindung: ein mobiler Holzspalter. Damit holen sie Holz für den ganzen Winter und spalten es zum Lagern. Das geht dank ihrer Maschine einfach von der Hand. Clever sparen: so kommt auch noch der letzte Rest aus der Tube Tüftler Wilfried Stobbe ärgerte sich darüber, dass meist mehr als zehn Prozent des Inhalts in der Tube bleiben und somit in den Abfall wandern. Er hat den TTD erfunden, den Tuben-Tiegel-Deckel. Die Tube muss aufgeschnitten und der TTD aufgesetzt werden. So bleibt der Inhalt frisch und der Rest in der Tube kann noch eine Weile genutzt und aufgebraucht werden. Die Sinne täuschen: Wasser trinken, trotzdem Frucht schmecken Getränke mit Geschmack enthalten oft Zucker oder andere Zusatzstoffe. Ein junges Start-up aus München hat eine Methode gefunden, die Sinne des Menschen beim Trinken zu täuschen. Sie haben eine Flasche mit einem Duft-Pod erfunden. Beim Trinken wird das Aroma des Duft-Pods quasi eingeatmet und suggeriert dem Gehirn einen Geschmack, obwohl man reines Wasser trinkt.

Thema:

Ein blaues Wunder erleben: Henriette Fee Grützner zu Besuch in der Blaudruckmanufaktur

Kraftvoller Oldtimer: spaltet Holz im Handumdrehen

Clever sparen: so kommt auch noch der letzte Rest aus der Tube

Die Sinne täuschen: Wasser trinken, trotzdem Frucht schmecken



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht - Lebendig betraben

Info | 15.08.2020 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.56/5016
Lesermeinung
n-tv Platon is a well-known portrait photographer of world leaders such as Barack Obama, Mahmoud Ahmadinejad, Hugo Chavez, Tony Blair, Robert Mugabe and Muammar Gaddafi. He's produced over 20 covers for Time Magazine, with his photograph of Vladimir Putin appearing on the cover of Time Magazine's Person of the Year in 2007. On photographing Putin, Platon says, "I ended up an inch and a half away from his nose. I could feel his breath on my hand as I focused the camera. Now, from that view, when I looked into his eyes, I just saw power. And it was cold, it was calm, it was power that I've never felt before."

Die ganze Wahrheit - Wladimir Putin - Wladimir Putin

Info | 16.08.2020 | 03:00 - 03:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Kindergeburtstag 1937.

Nazi Deutschland 1937 - Im Inneren einer Diktatur - Von Köln nach Nürnberg

Info | 16.08.2020 | 03:25 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Kater" ist ein schmerzlicher Film mit Lukas Turtur (links) und Philipp Hochmair in den Hauptrollen. 3sat zeigt nun die Free-TV-Premiere.

Zwei Männer und ein Kater: Der schwer zu ertragende Film von Klaus Händl erzählt von einer Liebe, vo…  Mehr

Johann Gottfried Tulla (Steffen Schroeder, Mitte) vermisst Baden, um eine Generalkarte zu erstellen.

Johann Gottfried Tulla schuf mit dem Aus- und Umbau des Oberrheins neues Ackerland und sorgte dafür,…  Mehr

Roland Kaiser singt nicht nur, er moderiert auch die Drei-Stunden-Show.

Zum ersten Mal bekommt Roland Kaiser eine eigene Samstagabendshow in der ARD. Für die Musiksendung h…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Die bei einem Einsatz verletzte Kommissarin Winnie Heller ist kaum aus der Reha raus, als sie schon …  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr