Einfach und köstlich
Info, Essen + Trinken • 14.05.2022 • 17:15 - 17:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Einfach und köstlich - Kochen mit Björn Freitag
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Essen + Trinken

Einfach und köstlich

- Mexikanisch kochen mit Alejandra Cuevas Die Sendereihe "Einfach und köstlich" mit Spitzenkoch Björn Freitag steht traditionell für bodenständige, heimatliche Rezepte und Gerichte aus Nordrhein-Westfalen. Nun wirft der Kochprofi einen Blick über den berühmten Tellerrand hinaus und zeigt, dass Heimatküche aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt überragend vielfältig sein kann. Gemeinsam mit seinen Gäst:innen kocht er traditionelle Lieblingsrezepte aus deren Heimat und weckt damit Fernweh für eine kulinarische Reise im Kopf und im Topf. In der heutigen Sendung ist die Mexikanerin Alejandra Cuevas zu Gast. Sie ist ein wahres Multitalent, denn Alejandra ist Köchin, Schauspielerin, Tänzerin und spricht 4 Sprachen. Als Lateinamerikanerin trägt sie mexikanisches Feuer in sich. Ihre Wurzeln liegen in der Gastronomie, denn die Großmutter betrieb ein Hotel für Stars und Sternchen in Mexiko. Im Alter von 18 Jahren kam Alejandra Cuevas nach Deutschland. Ihre Kochkünste vervollständigte sie mit Aufenthalten in mehreren europäischen Ländern. Für Björn Freitag kocht sie in "Einfach und köstlich" eines ihrer Lieblingsgerichte: gefüllte Poblano-Chilischoten in Tomatensoße mit selbst gemachten Mais-Tortillas und mexikanischem Reis. Darauf folgt ein verfeinerter Klassiker aus dem Ruhrpott: Björn Freitag bereitet Wurst im Kartoffelnetz mit Zwetschgen-Currysoße zu. Für das dritte Gericht werden die Zutaten aus den ersten beiden Gängen kreativ und raffiniert zu einem Fusionsgericht verschmolzen: Der Westen trifft Mexiko. Alejandra und Björn haben eine schwierige Aufgabe zu bewältigen, denn sie dürfen nur 6 Zutaten dafür verwenden. Ob Rezepte aus den Regionen in NRW, aus Europa oder der ganzen Welt - getreu dem Titel der Sendung bleibt die Zubereitung stets einfach und das Ergebnis garantiert köstlich.

top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Allergien: Wie viel Dreck brauchen Kinder?

Die "Bauernhof-Hypothese" besagt, dass Bauernhofkinder besonders selten an Allergien leiden. Durch den häufigen Kontakt mit Keimen wird das noch junge Immunsystem von Kindern trainiert.
Viele Kräuter und Gewürze enthalten Stoffe, die heilsam sind.
Gesundheit

Heilsame Helfer in der Küche

Gewürze und Kräuter geben Speisen das gewisse Etwas und machen kulinarische Genüsse zu dem, was sie sind: ein Vergnügen. Darüber hinaus enthalten sie aber auch Stoffe, die heilsam sind und die Abläufe im menschlichen Organismus positiv beeinflussen.
 Toni Krahl sagt mit seiner Band City nach 50 Jahren "Tschüss".
HALLO!

Toni Krahl: "Abschied nehmen? Keine Erfahrung"

City hören auf! Die legendäre Band, die genau vor 50 Jahren in Ost-Berlin gegründet wurde, hat mit ihrem neuen Album "Die letzte Runde" ihren Abschied auf Tonträger verkündet, und geht noch ein letztes Mal ab Juli auf große Deutschland-Tournee. Sänger Toni Krahl blickt im Interview sowohl nach vorne als auch zurück.
Professor Dr. Sven Ostermeier ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und spezielle orthopädische Chirurgie. Der Schulter- und Knie-Experte arbeitet als leitender Orthopäde der Gelenk-Klinik
Gundelfingen. Außerdem ist er Instruktor der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie.
Gesundheit

Ist eine Bakerzyste gefährlich?

Betroffene klagen bei Bakerzysten neben Funktionseinschränkungen über ein permanentes Druckgefühl sowie Schmerzen. Diese werden besonders heftig, wenn die anfangs walnussgroße Zyste weiterwächst und, schlimmstenfalls, im Wadenbereich platzt
Die Gedenkstätte Esterwegen.
Nächste Ausfahrt

Dörpen: Gedenkstätte Esterwegen

Auf der A 31 von Emden nach Bottrop sehen Autofahrer nahe dem Anschluss 17 das Hinweisschild "Gedenkstätte Esterwegen". Wer die Autobahn hier verlässt, kann die Gedenkstätte Esterwegen im gleichnamigen Ort im Landkreis Emsland besuchen.
Schauspielerin Julia Stinshoff.
HALLO!

Julia Stinshoff: Elmo ist privat deutlich frecher als vor der Kamera!

In der Sesamstraße ist Julia Stinshoff regelmäßig an der Seite von Elmo zu sehen. Wir haben mit der Schauspielerin gesprochen.