"Einmal Prinz zu sein..." - Eine Session mit dem Kölner Dreigestirn

Report, Dokumentation
"Einmal Prinz zu sein..." - Eine Session mit dem Kölner Dreigestirn

WDR
Sa., 10.02.
16:30 - 17:15


Prinz, Bauer oder Jungfrau im Kölner Dreigestirn - davon träumt in Köln jedes Kind. Doch was passiert, wenn der Traum wahr wird, wissen nur wenige. Drei Männer verwandeln sich in kürzester Zeit in die wichtigsten Vertreter der Stadt im Kölner Karneval. Ein völlig neues Leben im Fokus der Öffentlichkeit - Superstars für zwei Monate! Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen des Kölner Karnevals und zeigt, wie das Trifolium ausgewählt und auf seine Aufgaben vorbereitet wird. Schon im September wird das designierte Dreigestirn offiziell vorgestellt. Ab dem Zeitpunkt schon sind die Drei im Dauereinsatz: Tanzübungen, Gesangsproben und Fotoshootings, dazu CD-Aufnahmen. Der erste Höhepunkt ist dann die Eröffnung der Karnevalssession am 11.11. Von der offiziellen Proklamation im Januar an lebt das Dreigestirn dann im Hotel, der sogenannten Hofburg. Zusammen mit dem Hofstaat aus Prinzenführer, Adjudantur und Hoffriseuren. Bis Aschermittwoch geht es von hier aus zu mehr als 400 Terminen, bis zu 20 am Tag. Von der großen Prunksitzung im Gürzenich über die Blindensitzung bis hin zu einem Besuch in der Kinderonkologie. Und dabei repräsentieren sie immer gut gelaunt und strahlend die Stadt Köln im Karneval. Und das alles ehrenamtlich. Eine große Herausforderung für das Dreigestirn dieser Session. Agenturchef Michael Gerhold ist mit 30 Jahren einer der jüngsten als Prinz Karneval in der fast 200-jährigen Geschichte des Festkomitees Kölner Karneval. Er hat Erfahrung, denn schon 1996 war er Prinz im Kinderdreigestirn. Christoph Stock, von Beruf Metzgermeister, wird mit 51 Jahren zum Bauern und Manager Erich Ströbel eine Jungfrau mit 51. Sie gehören zum Traditionskorps Nippeser Bürgerwehr 1903 e.V., die in dieser Session das Dreigestirn stellt. Als langjährige Karnevalisten kennen sie den offiziellen Gesellschaftskarneval bestens. Nur, was jetzt kommt, können sie nicht erahnen. Der Film von Wilm Huygen beschreibt die Metamorphose von Menschen wie Du und ich zu kölschen Superstars und geht dabei auf Tuchfühlung. Die Zuschauer sind so nah dabei wie nie zuvor. Das Kamerateam begleitet Prinz Michael II., Bauer Christoph und Jungfrau Emma auf ihrer Reise durch die Säle und auf die Bühnen des karnevalistischen Kölns - von ihrer Vorstellung im September bis zur Eröffnung des Straßenkarnevals an Weiberfastnacht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Andreas Lidl in seiner Werkstatt Ende der 1940er Jahre.

Als unsere Berge Skifahren lernten - Goldrausch im Gebirge

Report | 25.02.2018 | 12:00 - 12:45 Uhr (noch 4 Min.)
/500
Lesermeinung
DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 48(Episode 25)

Report | 25.02.2018 | 12:15 - 13:10 Uhr (noch 29 Min.)
3.3/5010
Lesermeinung
3sat Frau mit Hund.

An deiner Seite - Tiere als Therapeuten

Report | 25.02.2018 | 13:05 - 13:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Beste Freundinnen (von links): Vivi (Leonie Rainer), Hanna (Anna König) und Carla (Katharina Schlothauer) sind moderne Frauen mit alten und neuen Problemen - und immer füreinander da.

Der vierte Teil der ZDF-Reihe "Chaos-Queens" hätte gerne etwas spritziger und bissiger sein dürfen, …  Mehr

Die Leidenschaft verschwindet irgendwann aus der Ehe von Cindy (Michelle Williams) und Dean (Ryan Gosling).

Regisseur Derek Cianfrance erzählt in dem Drama "Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe" mit brutaler…  Mehr

Tief durchatmen: Über-Mutant Apocalypse (Oscar Isaac) erwacht nach 5.000-jährigem Schlaf und trachtet danach, die Menschheit zu versklaven.

Der Superhelden-Film "X-Men: Apocalypse" wirkt deutlich blasser als seine beiden Vorgänger, ist aber…  Mehr

Rob Hall (Jason Clarke, links) führt seine Kunden gen Gipfel. Von jedem bekommt er dafür 65.000 Dollar.

Das bei RTL als TV-Premiere zu sehende Bergsteiger-Drama "Everest" zeigt in beeindruckenden Bildern,…  Mehr

Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr