Einsam im Atlantik - Die Färöer

Natur+Reisen, Land und Leute
Einsam im Atlantik - Die Färöer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Do., 04.10.
11:10 - 11:55


Mitten im Nordatlantik liegen die Färöer: 50.000 Menschen leben auf den 18 Inseln, pflegen ihre Traditionen und ihre Sprache, das Färingisch. Die Färinger sagen über sich selbst, dass sie glücklich sind. Die Einsamkeit scheint sie nicht zu stören. ARD-Skandinavien-Korrespondent Clas Oliver Richter und sein Team wollen herausfinden, warum die Menschen auf den Färöern so glücklich sind - und wie sie ihren Alltag bewältigen. Der Polizist Lars zum Beispiel ist einer der Färinger, die nirgendwo anders leben wollen. Es gibt kaum Verbrechen auf den Inseln, deshalb kann er sich seiner Leidenschaft widmen: Fußballspiele zu pfeifen. Das Filmteam besucht mit ihm ein Meisterschaftsspiel und trifft dort Adeshima Lawal aus Afrika. Durch einen Spielertransfer ist er in dieser kühlen Inselwelt im Nordatlantik gelandet. Julia Kavalid hat lange im Ausland gelebt, bis sie das Heimweh packte. Die Filmemacherin kehrte zurück auf die Inseln und versucht nun, auf den Färöern Filme zu produzieren. Inzwischen sind viele Inseln durch Tunnel verbunden. Die Insel Stora Dimun jedoch ist nur mit dem Helikopter zu erreichen oder mit der Fähre, insgesamt nur zwei Familien leben dort. In der Hauptstadt Torshavn ist das einzige Restaurant auf den Färöern, das sich einen Michelin-Stern erkocht hat: das Koks. Eine der Spezialitäten: Gammelfleisch. Schaffleisch, das durch den Verwesungsprozess haltbar gemacht wurde und einen ganz zarten Geschmack hat. Auch wenn sich die Färöer immer wieder mit der EU über Fangrechte streiten, die Fischerei ist nach wie vor von großer Bedeutung für die Inseln, auch in dem kleinen Dorf Eidi.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die B96 - Legendäre Fernstraße

Die B96 - Legendäre Fernstraße

Natur+Reisen | 04.10.2018 | 06:10 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das Expeditionsteam fährt an der imposanten arktischen Natur entlang, wie diesem Gletscher auf der Ellesmere-Insel.

Kanada - Vier Männer und ein Ziel

Natur+Reisen | 04.10.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Zugfahrt von Myitkyina nach Mandalay.

Sehnsucht nach Myanmar

Natur+Reisen | 05.10.2018 | 00:15 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr