Einsam im Atlantik - Die Färöer

Natur+Reisen, Land und Leute
Einsam im Atlantik - Die Färöer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
WDR
Mi., 24.10.
14:50 - 15:35


Mitten im Nordatlantik, zwischen den britischen Inseln und Island, liegen die Färöer. 50.000 Menschen leben auf den 18 Inseln, pflegen ihre Traditionen und ihre Sprache. Die Färinger sagen über sich selbst, dass sie glücklich sind. Die Einsamkeit scheint sie nicht zu stören. Clas Oliver Richter und sein Team wollen herausfinden, warum die Menschen auf den Färöern so glücklich sind - und wie sie ihren Alltag bewältigen. Da es kaum Verbrechen auf den Inseln gibt, kann sich Polizist Lars seiner Leidenschaft widmen: Fußballspiele pfeifen. Mit ihm besuchen wir ein Meisterschaftsspiel und treffen dort Adeshima Lawal aus Afrika. Durch einen Spielertransfer ist er in dieser kühlen Inselwelt gelandet und gehört nun zu den Leistungsträgern seiner Mannschaft. Julia Kavalid dagegen schreckt die raue Brise nicht. Sie hat lange im Ausland gelebt, bis sie vor einem Jahr das Heimweh packte. Nun versucht die Filmemacherin auf den Färöern Filme zu produzieren. Die Insel Stóra Dímun ist nur mit dem Helikopter oder der Fährezu erreichen. Zwei Familien leben dort. In dieser Einsamkeit stellen sich ganz praktische Fragen wie zum Beispiel: Wie werden die Kinder unterrichtet? In der Hauptstadt Torshavn besuchen wir das einzige Restaurant auf den Färöern, das sich einen Michelin-Stern erkocht hat: Das KOKS. Eine der Spezialitäten: Gammelfleisch. Schaffleisch, das durch den Verwesungsprozess haltbar gemacht wurde und einen ganz zarten Geschmack hat. Dafür reisen leidenschaftliche Gourmets von weit her an. Und ganz im Norden liegt das Dorf Eidi. Dort lebt Fischer Soni mit seiner Frau. Obwohl Soni schon über 70 Jahre alt ist, fährt er regelmäßig raus mit seinem Kutter. "Für mich bringt ein Tag auf dem Meer mehr Glücksmomente als eine Woche zuhause vor dem Fernseher."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Blick auf Felsberg im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis; im Hintergrund die Felsburg mit dem "Butterfassturm".

Herrliches Hessen

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.36/5028
Lesermeinung
WDR Edinburgh und die Highlands

Edinburgh und die Highlands - Eine Reise in Schottlands Norden

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Logenplatz an der Oder

Grenzflüsse - Die Oder - Von der Quelle bis zur Mündung

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr

Ina Paule Klink und Leonard Lansink stehen derzeit in Bielefeld für einen neuen "Wilsberg" vor der Kamera.

Es gibt die Stadt also doch! Erstmals werden zwei "Wilsberg"-Folgen in Bielefeld gedreht. Dass Biele…  Mehr

Nach einem rassistischen Tweet spielte Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mit.

Im Spin-off "The Conners" muss Roseanne sterben, weil Hauptdarstellerin Roseanne Barr rausgeworfen w…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr