Einsatz in Hamburg

  • Dr. Renners Sohn Richie (Kostja Ullmann) ist erstaunt, als die Polizei plötzlich in seinem Zimmer steht. Vergrößern
    Dr. Renners Sohn Richie (Kostja Ullmann) ist erstaunt, als die Polizei plötzlich in seinem Zimmer steht.
    Fotoquelle: ZDF/manju sawhney
  • Verbissen verfolgt Horst Brandes (Dietmar Bär, l.) das Spiel seines Sohnes Kevin. Dr. Renner (Gerd Wameling, M.) beobachtet dessen Ehrgeiz kritisch. Vergrößern
    Verbissen verfolgt Horst Brandes (Dietmar Bär, l.) das Spiel seines Sohnes Kevin. Dr. Renner (Gerd Wameling, M.) beobachtet dessen Ehrgeiz kritisch.
    Fotoquelle: ZDF/manju sawhney
  • Geschwisterliebe sieht anders aus: Naomi (Féréba Koné, l.) und Silke (Paula Birnbaum, r.) giften sich an. Was haben die Schwestern zu verbergen? Vergrößern
    Geschwisterliebe sieht anders aus: Naomi (Féréba Koné, l.) und Silke (Paula Birnbaum, r.) giften sich an. Was haben die Schwestern zu verbergen?
    Fotoquelle: ZDF/Christine Schroeder
  • Die Hamburger Kommissare Jenny (Aglaia Szyszkowitz, M.) und Wolfer (Hannes Hellmann, r.) statten Marion Stahl (Petra Kleinert, l.) einen Besuch ab. Sie führt die Gaststätte des Fußballvereins und ist hoch verschuldet. Vergrößern
    Die Hamburger Kommissare Jenny (Aglaia Szyszkowitz, M.) und Wolfer (Hannes Hellmann, r.) statten Marion Stahl (Petra Kleinert, l.) einen Besuch ab. Sie führt die Gaststätte des Fußballvereins und ist hoch verschuldet.
    Fotoquelle: ZDF/Christine Schroeder
  • Kommissar Wolfer (Hannes Hellmann) ist verärgert: Der St.-Pauli-Fan ist gerade auf dem Weg ins Stadion, als er zu den Ermittlungen in einem Mordfall gerufen wird. Vergrößern
    Kommissar Wolfer (Hannes Hellmann) ist verärgert: Der St.-Pauli-Fan ist gerade auf dem Weg ins Stadion, als er zu den Ermittlungen in einem Mordfall gerufen wird.
    Fotoquelle: ZDF/manju sawhney
  • Handgemenge am Spielfeldrand: Sowohl Marion Stahl (Petra Kleinert, l.) als auch Horst Brandes (Dietmar Bär, r.) wollen die Profikarriere ihrer befreundeten Söhne mit allen Mitteln antreiben. Kommissar Wolfer (Hannes Hellmann, 2.v.l.) kann gerade noch eingreifen. Vergrößern
    Handgemenge am Spielfeldrand: Sowohl Marion Stahl (Petra Kleinert, l.) als auch Horst Brandes (Dietmar Bär, r.) wollen die Profikarriere ihrer befreundeten Söhne mit allen Mitteln antreiben. Kommissar Wolfer (Hannes Hellmann, 2.v.l.) kann gerade noch eingreifen.
    Fotoquelle: ZDF/manju sawhney
  • Die ehrgeizige Marion Stahl (Petra Kleinert, M.) redet auf ihren Sohn (Thando Walbaum, l.) ein. Kommissar Wolfer (Hannes Hellmann, r.) ist erstaunt: Wieso ist Raffaels Karriere als Spitzenfußballer für sie so wichtig? Vergrößern
    Die ehrgeizige Marion Stahl (Petra Kleinert, M.) redet auf ihren Sohn (Thando Walbaum, l.) ein. Kommissar Wolfer (Hannes Hellmann, r.) ist erstaunt: Wieso ist Raffaels Karriere als Spitzenfußballer für sie so wichtig?
    Fotoquelle: ZDF/manju sawhney
Serie, Krimireihe
Einsatz in Hamburg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Do., 21.06.
21:55 - 23:25
Tödliches Spiel


Gerhard Wunder wurde in seiner eigenen Apotheke ermordet. In Verdacht gerät die Angestellte Silke Stahl. Ihr Chef drohte ihr mit einer Kündigung, weil sie öfters zu spät kam. Die junge Frau bekommt jedoch ein Alibi von ihrer Halbschwester Naomi. Doch dann stirbt auch Naomi - jemand hat ihr heimlich etwas in ihre Trinkflasche gegeben. Hat derjenige, der Naomi getötet hat, vielleicht auch Gerhard Wunder auf dem Gewissen? Um die Trinkflasche mit einem bestimmten Medikament zu präparieren, brauchte man nämlich pharmazeutisches Fachwissen. Derweil schaut sich die Polizei in Silkes Umfeld um. Um sich das Lehrlingsgehalt aufzubessern, arbeitete sie zusätzlich in einer Bar in der Hafencity. Als Jenny Berlin sie dort mit der Kündigung konfrontieren will, bekommt sie eine Auseinandersetzung des Geschäftsinhabers mit seinem Sohn mit. Horst Brandes drängt seinen Sohn Kevin mit großer Vehemenz, mehr für dessen Fußballkarriere zu tun. Statt am Wochenende rumzuhängen oder das Lokalderby St. Pauli gegen den HSV im Stadion zu sehen, soll der Sohn lieber selbst auf dem Platz trainieren. Doch Kevin setzt sich gegen den Vater durch und besucht das Spiel. Jenny Berlin bietet den beiden an, sie zum Stadion mitzunehmen. Auch in Silkes Familie dreht sich alles um Fußball. Ihre Mutter bedient im Vereinslokal, und ihr Halbbruder Raffael spielt im selben Hamburger Drittligaverein wie Kevin Brandes. Beide Jungtalente sind vielversprechend und haben Aussichten, vom HSV als Profispieler angeheuert zu werden. Doch nur einer kann gewinnen. Sobald Talentscouts bei den Turnierspielen auftauchen, werden Kevin Brandes und Raffael Stahl zu Konkurrenten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt.

TV-Tipps Wilsberg - Tod im Supermarkt

Serie | 23.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr (noch 69 Min.)
3.59/50266
Lesermeinung
HR Konflikt im Unterricht. Wird der Streit zwischen Alexander (Christian Blümel) und seiner Lehrerin (Gudrun Gabriel) eskalieren?

Polizeiruf 110 - Bei Klingelzeichen Mord

Serie | 24.06.2018 | 01:10 - 02:40 Uhr
3.39/50671
Lesermeinung
ARD Der alte Galvano (Rolf Hoppe, re.) berät sich mit dem jungen Polizisten Antonio (Florian Panzner).

Commissario Laurenti - Totentanz

Serie | 24.06.2018 | 01:10 - 02:43 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr