Einstein

Moderator Tobias Müller Vergrößern
Moderator Tobias Müller
Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Report, Infomagazin
Einstein

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2016
SF1
Mo., 14.08.
09:35 - 10:10
«Einstein» überlebt in der Wildnis


Kann der heutige Mensch in der Wildnis überleben wie einst der Steinzeitmensch Ötzi? Oder hat ihn die Evolution nicht längst zu wohlstandsverweichlichten «Warmduschern» degeneriert, die ohne Errungenschaften der Zivilisation schlicht verloren sind? «Einstein» will es wissen und schickt Tobias Müller ohne Ausrüstung tief in die dunklen Wälder des Juras - und staunt: Das grösste Problem des «Einstein»-Moderators sind nicht etwa Hunger und Durst, sondern ist die Langeweile.

Thema:

«Einstein»-Müller versus Steinzeit-«Ötzi»: Wie hat uns die Evolution verändert?

Besitzt unser Körper überhaupt noch die Voraussetzungen für einen Überlebenskampf in der Wildnis? Würden sich Gegenwartsmensch und Steinzeitjäger heute begegnen, würde man kaum glauben, dass sie der gleichen Spezies angehören. Grösse, Knochen, Gefässe: Alles ist anders. «Einstein»-Moderator Tobias Müller stellt sich den Evolutions-Medizinern der Uni Zürich einem Bodycheck und staunt ebenfalls: Die Zivilisation beschleunigt die Evolution - die Spezies Mensch ist vielfältig wie nie.

Steinzeit-Speiseplan: Können wir uns damit ernähren?

Würde Tobias Müller das Essen direkt aus der Wildnis überhaupt vertragen? Nein, denn sein Verdauungstrakt ist überhaupt nicht darauf eingestellt - respektive seine Darmflora. Besonders wertvoll für das Leben in der Wildnis ist das Bakterium Treponema. Aber das ist in unseren heutigen Därmen ausgestorben, wie die aktuellste Forschung beweist. Was bedeutet das für «Einstein»-Moderator Müller? Würde er je in der Wildnis überleben können?

Langeweile: Kannten die Steinzeitmenschen dieses Gefühl?

«Bäume, Bäume, immer nur Bäume», sagt der gelangweilte «Einstein»-Moderator im jurassischen Wald. Ging es Steinzeitjägern ähnlich? Nein, behauptet ein Neuropsychologe. Denn anders als Müller mussten sie die Natur lesen können. Jedes Moos, jeden Wetterumschlag, jedes geknickte Ästchen konnten sie deuten und für ihr Überleben nutzen.

Urinstinkte: Kann der zivilisierte Mensch sie wieder aktivieren?

1972 stürzte in den Hochanden ein Flugzeug ab. Für die 27 Überlebenden beginnt auf 4'000 m Höhe ein unerbittlicher Kampf gegen die Kälte, den Hunger und die Zeit. 16 Menschen, die in ihrem bisherigen Leben nur die Zivilisation kannten, gewinnen diesen Überlebenskampf. «Einstein» erklärt, was ihr Sieg mit der geistigen Verfassung der Steinzeitmenschen zu tun hat.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Eigentlich ist Luft ja etwas Tolles. Sie ist kostenlos und trotzdem kostbar, denn sie versorgt uns mit Sauerstoff. Ohne Essen können wir wochenlang leben, ohne Wasser einige Tage - aber ohne Sauerstoff nur wenige Minuten. Deshalb bedeutet Luft Leben. Aber über unsere Luft in NRW wird viel diskutiert, viele Menschen machen sich Sorgen: Feinstaub, Stickoxide oder Ozon aber auch flüchtige Schadstoffe in Innenräumen, Grill- und Zigarettenrauch bedrohen unsere Gesundheit. Aber wie gefährlich sind diese Luftschadstoffe tatsächlich? "Quarks" misst nach und gibt Antworten. - Ralph Caspers moderiert die Sendung.

Quarks im Ersten

Report | 19.08.2017 | 11:30 - 12:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Logo Menschen das magazin

Menschen - das Magazin

Report | 19.08.2017 | 12:05 - 12:15 Uhr
2/501
Lesermeinung
SWR SWR Fernsehen MARKTCHECK CHECKT, "Haribo und Kärcher", am Dienstag (15.08.17) um 20:15 Uhr.Kärcher - ein Unternehmen, das weltweit für Hygiene und Sauberkeit steht. Bekannt wurde das Unternehmen aus Winnenden mit dem Verkauf von Hochdruckreinigern. Mittlerweile umfasst das Angebot auch Staubsauger, Fensterputz-Geräte und vieles mehr. Wie gut sind die Kärcher-Produkte?

MARKTCHECK checkt ...

Report | 19.08.2017 | 13:45 - 14:30 Uhr
3.14/507
Lesermeinung

 

News
Als Fernseh-Arzt feiert der ehemalige Klinik-Clown Eckart von Hirschhausen große Erfolge.

Eckhart von Hirschhausen, Deutschlands beliebtester TV-Arzt, wird 50: Aus diesem Anlass widmet der W…  Mehr

Tierisch lustig: Moderator Kai Pflaume verlangt Antworten auf wirklich knifflige Fragen.

Kai Pflaume traktiert seine prominenten Studiogäste wieder mit kniffligen Fragen, auf die oft nur sc…  Mehr

Cole (Zac Efron, zweiter von rechts) und seine Bros Mason (Jonny Weston, links), Ollie (Shiloh Fernandez, rechts) und Squirrel (Alex Shaffer) teilen das gleiche Schicksal: Sie wohnen in Los Angeles und schuften hart für wenig Geld. Träume bleiben dabei schnell auf der Strecke.

Ein Sommer in Los Angeles, vier Freunde, Drugs, Love und 128 bpm: In "We Are Your Friends" muss Zac …  Mehr

Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) haben sich schnell aneinander gewöhnt.

Routiniert ermittelt Stefanie Stappenbeck in ihrem zweiten Fall als Teil des "Starken Teams".  Mehr

Mit Kaiser Maximilian I. (Johannes Silberschneider) beginnt der Aufstieg des Hauses Habsburg zur Weltgeltung.

Porträt des österreichischen Großherzogs und späteren Kaisers Maximilian, den man wegen seines Wirke…  Mehr