Einstein

Moderator Tobias Müller Vergrößern
Moderator Tobias Müller
Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Report, Infomagazin
Einstein

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Fr., 01.06.
02:40 - 03:10
«Einstein» über die Bedeutung eines unterschätzten Organs


Sie ist Zierde und Schutz zugleich. Sie macht glücklich und schön. Sie ist widerstandfähig und einfühlsam: unsere Haut. «Einstein» zeigt die neuesten Erkenntnisse über unser grösstes und zugleich am wenigsten beachtete Organ. Wie zentral der Tastsinn ist, wie die Haut selbst Allergien heilen kann, und wie viel Sonne sie wirklich verträgt. Diesmal zeigt Tobias Müller viel Haut.

Thema:

Sonne zwischen Heilkraft und Hautkrebs

Die Schönheit der Haut ist vergänglich - und schuld daran ist hauptsächlich die Sonne. Doch wie schädlich ist die Sonne wirklich? Tobias Müller will es wissen und testet an sich selbst, wie viel Sonne die Haut verträgt. Eine Woche cremt der «Einstein»-Moderator nur eine Hälfte des Gesichts ein und geht jeden Mittag an die Sonne - unter ärztlicher Betreuung natürlich. Was wird mit seiner Haut passieren?

Lebenswichtige Berührungen

Die Haut ist unser grösstes Sinnesorgan - und das am meisten vernachlässigte. Dabei ist kein Sinn fundamentaler als der Tastsinn. Berührungen sind für uns unerlässlich: fürs Wachstum, für unser Wohlbefinden, und sogar fürs schiere Überleben. Kleinkinder, die nicht berührt werden, versterben unter Umständen. Allmählich entdeckt die Wissenschaft Berührungen als Lebenselixier - und als Hilfe zur Selbsthilfe: Wenn wir uns selbst anfassen, können wir uns besser beruhigen und erinnern.

Lebendige Tattoos

Tätowieren ist eine jahrtausendealte Kulturtechnik - schon Ötzis Haut war verziert. Umso erstaunlicher, dass man bis jetzt gar nicht so genau wusste, warum Tätowierungen eigentlich ein Leben lang halten. Unsere Haut erneuert sich schliesslich ständig. Die neueste Studie zeigt nun: Tattoos sind viel lebendiger, als man bisher dachte. Die Tinte wird von Fresszellen aufgenommen und dann an die nächste Generation weitergegeben. An der Tattoo-Convention in Heiden sorgt diese Erkenntnis bei Profis und Publikum für Staunen.

Selbsthilfe bei Neurodermitis: Wie wichtig das Mikrobiom für die Haut ist

Pilze, Bakterien, Viren, Einzeller: Das sogenannte Mikrobiom ist für unsere Augen unsichtbar, doch auf unserer Hautoberfläche tummeln sich Milliarden von lebenden Mikroorganismen. Ist das Mikrobiom im Gleichgewicht, dann geht es der Haut gut - wenn nicht, dann entstehen Hautkrankheiten wie Neurodermitis. Hier setzen Dermatologen an: Sie wollen Neurodermitis behandeln, indem sie das Gleichgewicht der Mikroben auf der Haut wiederherstellen. Experten sprechen von einer Revolution.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sven Voss - Moderator

Lebensretter

Report | 31.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.14/5036
Lesermeinung
ARD Panorama

Panorama

Report | 31.05.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
2.85/5013
Lesermeinung
News
Jetzt wird geheiratet: Gerald und Gundula Bundschuh (Axel Milberg und Andrea Sawatzki, Mitte) organisieren eine Hauruck-Hochzeitsfeier für ihren ältesten Sohn.

Der ZDF-Montagsfilm "Ihr seid natürlich eingeladen" ist chaotisch, charmant, aber vor allem gut bese…  Mehr

Viele Frauen fürchten, dass sie den Horror einer Vergewaltigung vor Gericht noch einmal durchleben müssen.

Die Dokumentation "Die Story im Ersten: Was Deutschland bewegt!" mit dem Untertitel "Vergewaltigt. W…  Mehr

YouTuberin Nihan (links) spricht mit Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm über widersprüchliche Lebensstile - in einer ARD-"Rabiat"-Reportage mit dem Titel "Türken, entscheidet euch!"

Die neue Kluft zwischen dem Türkisch- und Deutschsein führt für viele in Deutschland lebende Türken …  Mehr

Wer scheidet aus, wer kommt eine Runde weiter? Die Kandidaten im Überblick.

Sie tanzen wieder, die Promis: In insgesamt 13 Folgen der neuen "Let's Dance"-Staffel geht es für In…  Mehr

Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr