Einstein

Moderatorin Kathrin Hönegger Vergrößern
Moderatorin Kathrin Hönegger
Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Report, Infomagazin
Einstein

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
SF1
Fr., 20.07.
09:55 - 10:25
Alles für die Sau


Etwa die Hälfte des Schweizer Schweinefleisches wird heute nach strengen Label-Standards produziert, und unser Tierschutzgesetz gilt als eines der griffigsten weit und breit. Dennoch haben Produktion und Konsum von Schweinefleisch ein miserables Image. Zurecht? «Einstein» begleitet ein Mastschwein von der Geburt bis auf den Teller. Die Sendung zeigt, wieso hierzulande bei der Haltung, Zucht und Fleischqualität vieles besser gemacht wird als anderswo, und warum es der Konsument in der Hand hat, wie gut es ein Schweizer Schwein in seinem kurzen Leben als Industrieprodukt hat oder eben nicht.

Thema:

Schweizer Superschweine

96 Prozent des verkauften Schweinefleischs stammt aus heimischer Produktion. Möglich macht dies ein einzigartiges Zuchtprogramm, das zur absoluten Weltspitze gehört. Schweizer Genetik und Zuchtziele sind auch im Ausland gefragter denn je. «Einstein» zeigt, wie in Laborställen am Schweizer Superschwein geforscht wird.

Die Kotelett-Detektive

Unser Schweinefleisch gilt als eines der besten der Welt. Während anderswo Fleischberge gefragt sind, setzt das Schweizer Zuchtprogramm ganz auf die Fleischqualität. Wie viel Fett soll ein Kotelett haben, was macht ein Nierstück zart? «Einstein» hat Fleischforscher in den Schlachthof und in ihre Labors begleitet.

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser

Mindestens einmal jährlich kontrollieren Tierschützer Labelbetriebe. Unangemeldet. «Einstein» war bei einer solchen Inspektion dabei und zeigt auch Bilder von schwarzen Schafen in der Schweinezucht. Obwohl gesetzeskonform, ist die Schweinehaltung auf konventionellen Betrieben für Tierschützer nicht artgerecht.

Schweinische Vollverwertung

Auch wer selber kein Schweinfleisch isst, konsumiert tagtäglich Bestandteile vom Schwein. Ob in Medikamenten, Brot oder Zahnpasta - Schwein ist fast in allem. Nur versteckt es die Industrie meist hinter kryptischen Bezeichnungen und Formeln. «Einstein» zeigt, in welchen Produkten Schwein drin ist, obwohl es nicht draufsteht.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderator Christoph Süß.

quer

Report | 19.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.24/5037
Lesermeinung
3sat Sehen statt Hören - Logo

Sehen statt Hören

Report | 20.07.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
3.73/5022
Lesermeinung
BR Unser Land

Unser Land

Report | 20.07.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
2.86/5014
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr