Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum

  • Der Physiker Dr. Hakeem Oluseyi im White-Sands-Nationalpark, welcher aus großen weißen Sanddünen besteht. Hier veranschaulicht er Einsteins Theorie. Vergrößern
    Der Physiker Dr. Hakeem Oluseyi im White-Sands-Nationalpark, welcher aus großen weißen Sanddünen besteht. Hier veranschaulicht er Einsteins Theorie.
    Fotoquelle: © BBC/Michael Lachmann/Der Physiker Dr
  • Die Radioastronomin Jocelyn Bell-Burnell entdeckte 1967 den ersten Pulsar. Pulsare sind rotierende Neutronensterne. Hier ist die Britin mit dem aufgezeichneten Signal zu sehen, das sie zu ihrer Entdeckung veranlasst hat. Vergrößern
    Die Radioastronomin Jocelyn Bell-Burnell entdeckte 1967 den ersten Pulsar. Pulsare sind rotierende Neutronensterne. Hier ist die Britin mit dem aufgezeichneten Signal zu sehen, das sie zu ihrer Entdeckung veranlasst hat.
    Fotoquelle: © BBC/Michael Lachmann
  • Albert Einstein im Jahr 1905 im Alter von 26 Jahren. Zu dieser Zeit arbeitete er noch im Patentbüro in Bern, doch im selben Jahr schrieb er die vier Arbeiten, die das Verständnis des Universums für immer veränderten. Vergrößern
    Albert Einstein im Jahr 1905 im Alter von 26 Jahren. Zu dieser Zeit arbeitete er noch im Patentbüro in Bern, doch im selben Jahr schrieb er die vier Arbeiten, die das Verständnis des Universums für immer veränderten.
    Fotoquelle: © ETH-Bibliothek Zürich/Albert Einstein im Jahr im Alter von 26 Jahren
  • Robbert Dijkgraaf ist der Direktor des Institute for Advanced Study (IAS) in Princeton, New Jersey. Auch Einstein arbeitete dort mehr als 20 Jahre. Seine Formel schafft es, mathematisch die Krümmung von Raum und Zeit zu erklären. Vergrößern
    Robbert Dijkgraaf ist der Direktor des Institute for Advanced Study (IAS) in Princeton, New Jersey. Auch Einstein arbeitete dort mehr als 20 Jahre. Seine Formel schafft es, mathematisch die Krümmung von Raum und Zeit zu erklären.
    Fotoquelle: © BBC/Michael Lachmann
Info, Wissenschaft
Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum

Infos
Originaltitel
Einstein and Hawking: Unlocking the Universe
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 26.03.
09:40 - 10:35
Folge 1, Das Geheimnis von Zeit und Raum


Albert Einstein fand heraus, dass sich das Universum als Raum-Zeit-Kontinuum verstehen lässt und Anziehungskraft durch eine von Sternen und Planeten hervorgerufene Verzerrung der Raumzeit entsteht. Die Sendung lässt Astrophysiker zu Wort kommen, die heute versuchen, ein neues Verständnis von Einsteins Vorhersagen zu gewinnen. Im Fokus steht dabei das Laser-Interferometer-Gravitationswellen-Observatorium, kurz LIGO genannt, in dem 900 Wissenschaftler aus der ganzen Welt arbeiten. Ihr Auftrag ist es, kosmische Gravitationswellen zu untersuchen; erstmals vorausgesagt wurden diese Wellen 1916 durch die allgemeine Relativitätstheorie Einsteins; die Technik zu ihrer Erfassung gab es damals noch nicht. Wie sehen die Wissenschaftler Einsteins Ideen heute? Und warum lassen sich die beiden großen Theorien zur Funktionsweise des Universums, nämlich Einsteins Relativitätstheorie für das unendlich Große und Hawkings Quantenmechanik für das unendlich Kleine, immer noch nicht in Einklang bringen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Asphalt-Cowboys

Asphalt-Cowboys - Lebe deinen Traum

Info | 09.04.2020 | 11:55 - 12:55 Uhr
4/508
Lesermeinung
RBB Die Berliner "Abendschau", traditionsreichste Fernsehsendung des Rundfunk Berlin

Abendschau

Info | 09.04.2020 | 19:30 - 20:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Logo

NDR Info

Info | 09.04.2020 | 21:45 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zehn Kandidaten sind bei "Promis unter Palmen" dabei. Für Geld würden sie alles tun, so die Unterstellung von SAT.1.  Wir stellen sie vor.

Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zu…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr