Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum

  • Der Physiker Dr. Hakeem Oluseyi im White-Sands-Nationalpark, welcher aus großen weißen Sanddünen besteht. Hier veranschaulicht er Einsteins Theorie. Vergrößern
    Der Physiker Dr. Hakeem Oluseyi im White-Sands-Nationalpark, welcher aus großen weißen Sanddünen besteht. Hier veranschaulicht er Einsteins Theorie.
    Fotoquelle: © BBC/Michael Lachmann/Der Physiker Dr
  • Die Radioastronomin Jocelyn Bell-Burnell entdeckte 1967 den ersten Pulsar. Pulsare sind rotierende Neutronensterne. Hier ist die Britin mit dem aufgezeichneten Signal zu sehen, das sie zu ihrer Entdeckung veranlasst hat. Vergrößern
    Die Radioastronomin Jocelyn Bell-Burnell entdeckte 1967 den ersten Pulsar. Pulsare sind rotierende Neutronensterne. Hier ist die Britin mit dem aufgezeichneten Signal zu sehen, das sie zu ihrer Entdeckung veranlasst hat.
    Fotoquelle: © BBC/Michael Lachmann
  • Albert Einstein im Jahr 1905 im Alter von 26 Jahren. Zu dieser Zeit arbeitete er noch im Patentbüro in Bern, doch im selben Jahr schrieb er die vier Arbeiten, die das Verständnis des Universums für immer veränderten. Vergrößern
    Albert Einstein im Jahr 1905 im Alter von 26 Jahren. Zu dieser Zeit arbeitete er noch im Patentbüro in Bern, doch im selben Jahr schrieb er die vier Arbeiten, die das Verständnis des Universums für immer veränderten.
    Fotoquelle: © ETH-Bibliothek Zürich/Albert Einstein im Jahr im Alter von 26 Jahren
  • Robbert Dijkgraaf ist der Direktor des Institute for Advanced Study (IAS) in Princeton, New Jersey. Auch Einstein arbeitete dort mehr als 20 Jahre. Seine Formel schafft es, mathematisch die Krümmung von Raum und Zeit zu erklären. Vergrößern
    Robbert Dijkgraaf ist der Direktor des Institute for Advanced Study (IAS) in Princeton, New Jersey. Auch Einstein arbeitete dort mehr als 20 Jahre. Seine Formel schafft es, mathematisch die Krümmung von Raum und Zeit zu erklären.
    Fotoquelle: © BBC/Michael Lachmann
Info, Wissenschaft
Einstein und Hawking - Das Geheimnis von Zeit und Raum

Infos
Originaltitel
Einstein and Hawking: Unlocking the Universe
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 26.03.
09:40 - 10:35
Folge 1, Das Geheimnis von Zeit und Raum


Albert Einstein fand heraus, dass sich das Universum als Raum-Zeit-Kontinuum verstehen lässt und Anziehungskraft durch eine von Sternen und Planeten hervorgerufene Verzerrung der Raumzeit entsteht. Die Sendung lässt Astrophysiker zu Wort kommen, die heute versuchen, ein neues Verständnis von Einsteins Vorhersagen zu gewinnen. Im Fokus steht dabei das Laser-Interferometer-Gravitationswellen-Observatorium, kurz LIGO genannt, in dem 900 Wissenschaftler aus der ganzen Welt arbeiten. Ihr Auftrag ist es, kosmische Gravitationswellen zu untersuchen; erstmals vorausgesagt wurden diese Wellen 1916 durch die allgemeine Relativitätstheorie Einsteins; die Technik zu ihrer Erfassung gab es damals noch nicht. Wie sehen die Wissenschaftler Einsteins Ideen heute? Und warum lassen sich die beiden großen Theorien zur Funktionsweise des Universums, nämlich Einsteins Relativitätstheorie für das unendlich Große und Hawkings Quantenmechanik für das unendlich Kleine, immer noch nicht in Einklang bringen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold

auto mobil - Das VOX Automagazin

Info | 05.04.2020 | 17:00 - 18:10 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Picture shows_Robert Draper, Journalist and Author

Die Bush-Dynastie - Im Weißen Haus

Info | 05.04.2020 | 22:25 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das britisch-deutsche Duo (Elen Rhys und Julian Looman) ermittelt auf Mallorca vor einer regelrechten Postkarten-Kulisse.

Die Krimi-Serie "The Mallorca Files" setzt auf positive Vibes statt düsterer Stimmung. Zwischen Inse…  Mehr

Jutta Speidel ist durch ihre jahrelangen Aktivitäten als Schauspielerin bekannt geworden. Ihr Fokus liegt allerdings aktuell auf ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V.". Denn dieser hat unter der aktuellen Coronakrise zu kämpfen.

Kurz vor ihrer Rückkehr zum "Traumschiff" gerät Jutta Speidel in Not. Privat geht es der Schauspiele…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Winkler (links) und Gorniak.

Die Autoren Stefanie Veith und Michael Comtesse haben diesen Tatort derart mit Spannung aufgeladen, …  Mehr

Mit welchen Foltermethoden wurde versucht, angeblichen Hexen ein Geständnis zu entlocken? Diese und weitere Fragen ergründet der YouTuber Mirko Drotschmann in der Dokumentation "Terra X: Eine kurze Geschichte über die Hexenverfolgung" am Sonntag, 5. April, um 19.30 Uhr, im ZDF.

Bis ins späte 18. Jahrhundert wurden vermeintliche Hexen hingerichtet, weil es Sündenböcke brauchte.…  Mehr