Eisenbahn-Romantik

  • Ein Güterzug verlässt Metz in Richtung Deutschland. Vergrößern
    Ein Güterzug verlässt Metz in Richtung Deutschland.
    Fotoquelle: SWR/Ingo Behring
  • Die südliche Einfahrt in den Bahnhof Metz-Ville. Vergrößern
    Die südliche Einfahrt in den Bahnhof Metz-Ville.
    Fotoquelle: SWR/Ingo Behring
  • Eisenbahn-Romantik
Logo Vergrößern
    Eisenbahn-Romantik Logo
    Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur+Reisen, Tourismus
Eisenbahn-Romantik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1991
SWR
Fr., 02.11.
14:15 - 14:45
Folge 941, Der Bahnhof Metz


Im Jahr 1908 wurde im lothringischen Metz ein neuer Bahnhof eröffnet. Noch heute thront er majestätisch in der französischen Stadt und hält die Erinnerung an die bewegte deutsch-französische Geschichte wach. Praktisch und prachtvoll sollte er sein, ein Schaufenster kaiserlicher Herrlichkeit und deutscher Ingenieurskunst im Grenzland zu Frankreich. Viele Legenden, gerade aus den beiden Weltkriegen, ranken sich um den Hauptbahnhof von Metz. Seine detailreiche Bildsprache erzählt Geschichten im Stein. Arsène Felten führt die Zuschauer durch den Bahnhof, denn er kennt diese Geschichten alle. Als Mitarbeiter der SNCF war der Bahnhof sein Arbeitsplatz, inzwischen ist er dessen Historiker und Chronist. Der Bahnhof Metz-Ville verbindet heute mit TGVs und Regionalzügen Menschen und Regionen. Ein wenig Unterstützung - und Konkurrenz - im Fernverkehr gibt es dabei vom Bahnhof TGV-Lorraine, einige Kilometer südlich gelegen und direkt an die europäische Hochgeschwindigkeitsstrecke Ost angeschlossen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 08:20 - 08:25 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
SWR Scheinanfahrt eines polnischen Dampfsonderzuges.

Eisenbahn-Romantik - Sechs Tage unter Dampf

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5034
Lesermeinung
HR Logo

service: reisen

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 18:50 - 19:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
Seit über sechs Jahrzehnten steht er im Rampenlicht, zum Geburtstag läutet er seinen Abschied von den großen Bühnen ein.

Heino, einer der bekanntesten Deutschen überhaupt, wird 80 – und das ZDF erweist ihm mit der vielsch…  Mehr

Bruno ist verzweifelt. Er braucht Geld. Seine Rente reicht nicht aus. Er sucht er nach Pfandflaschen - auch in Mülleimern.

Bruno ist über 70 Jahre alt und sammelt Pfandflaschen, um über die Runden zu kommen. Die 37°-Reporta…  Mehr

Im SAT.1-Thriller "Zersetzt" nach Gerichtsmedizin-Starautor Michael Tsokos muss Dr. Fred Abel (Tim Bergmann) den Mord zersetzter Leichen, die in Kalkfässern gefunden wurden, aufklären.

Tim Bergmann schwankt in "Zersetzt" zwischen Problemleichen und zwei schönen Frauen. SAT.1-Thriller …  Mehr

Thilo Mischke ist unter anderem nach Südafrika und Indonesien gereist. Dort hat er gefilmt, wie Tiere für angeblich "süß" anzusehende Videos missbraucht werden.

Eine Reportage aus der "Uncovered"-Reihe bei ProSieben deckt auf, dass viele Tiervideos gar nicht ma…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr