Eisenbahn-Romantik

  • Die Golden Pass Line bei Gstaad. Vergrößern
    Die Golden Pass Line bei Gstaad.
    Fotoquelle: SWR
  • Der historische "Rowanzug" vor Eiger und Mönch. Entwickelt wurde dieser Zug von dem Engländer W. R. Rowan im Jahr 1906. Vergrößern
    Der historische "Rowanzug" vor Eiger und Mönch. Entwickelt wurde dieser Zug von dem Engländer W. R. Rowan im Jahr 1906.
    Fotoquelle: SWR
  • Chur-Arosa-Bahn. Vergrößern
    Chur-Arosa-Bahn.
    Fotoquelle: SWR
  • Eisenbahn-Romantik
Logo Vergrößern
    Eisenbahn-Romantik Logo
    Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur+Reisen, Tourismus
Eisenbahn-Romantik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1991
SWR
So., 06.01.
15:00 - 16:30
Winterzauber Schweiz


Die Sendung erkundet die winterliche Schweiz mit dem Zug auf drei unterschiedlichen Strecken. Die Reise beginnt im Kanton Graubünden mit der Chur-Arosa-Bahn. Seit mehr als 100 Jahren bringt sie hauptsächlich Touristen vom Bahnknoten Chur hinauf nach Arosa. Der Kurort lebt heute hauptsächlich vom Wintertourismus. Die 26 Kilometer lange Strecke zählt zu den schönsten den Rhätischen Bahn. Nicht minder mondän beginnt die zweite Panoramafahrt am Genfer See in Montreux auf der Golden Pass Line. Golden Pass, ein klangvoller Name, er könnte wohl aus Amerika stammen und einen Pass in den Rocky Mountains bezeichnen - doch weit gefehlt, es handelt sich nicht um einen geografischen Ort in den USA, sondern um eine historische Omnibuslinie durch die Schweiz. Ursprünglich führte sie von Genf über Montreux und Interlaken nach Luzern und Zürich. Heute verbirgt sich die Eisenbahnlinie zwischen Montreux und Luzern dahinter. Während dieser Fahrt hält der Zug auch in Interlaken, von wo das Jungfraujoch nicht mehr weit ist. Von der Kleinen Scheidegg aus führt die Zahnradbahn durch Eiger und Mönch und erreicht nach neun Kilometern und 1.400 Höhenmetern das Jungfraujoch auf einer Höhe von 3.454 Metern über dem Meer. Es ist damit der höchste Bahnhof Europas, ganz bescheiden "Top of Europe" genannt. Oben angekommen eröffnet sich die Welt des Unesco-Welterbes Aletschgletscher. Winterzauber Schweiz, ein Film, der das Bahnland Schweiz von seiner schönsten Seite zeigt mit tief verschneiten Tälern und eisigen Gletschern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Weinanbau im Burgenland.

Burgenland - Österreichs schönster Hinterhof

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 12:15 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Ein Blick vom griechischen auf den türkischen Teil Zyperns in der Hauptstadt Nikosia.

Von Amsterdam bis Zypern - wunderbare Urlaubsziele

Natur+Reisen | 06.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
NDR Spaniens schönste Urlaubsziele

Spaniens schönste Urlaubsziele - Andalusien und Katalonien

Natur+Reisen | 07.01.2019 | 07:30 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr