Eisenwurzen - Geheimnisvolles Land

  • Orchidee. Vergrößern
    Orchidee.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Rita Schlamberger
  • Dr. Heinz Kollmann mit Kindern in der Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich. Vergrößern
    Dr. Heinz Kollmann mit Kindern in der Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Die Eisenwurzen. Vergrößern
    Die Eisenwurzen.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Die Eisenwurzen. Vergrößern
    Die Eisenwurzen.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Rita Schlamberger
  • Dr. Heinz Kollmann sitzt vor Mikroskop und untersucht Steine. Vergrößern
    Dr. Heinz Kollmann sitzt vor Mikroskop und untersucht Steine.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Maria Weber
  • Gämsen. Vergrößern
    Gämsen.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Christoph Groppenberger
  • Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich. Vergrößern
    Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich. Vergrößern
    Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Dr. Heinz Kollmann  mit Kindern in der Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich. Vergrößern
    Dr. Heinz Kollmann mit Kindern in der Geowerkstatt in Gams, Oberösterreich.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Dachs. Vergrößern
    Dachs.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Rita Schlamberger
  • Dr. Heinz Kollmann (Geologisch-Paläontologische Abteilung, Naturhistorisches Museum), Hubert Doppler (Kameramann), Stefan Dokoupil (Kameraassistent), Waltraud Paschinger (Regisseurin). Vergrößern
    Dr. Heinz Kollmann (Geologisch-Paläontologische Abteilung, Naturhistorisches Museum), Hubert Doppler (Kameramann), Stefan Dokoupil (Kameraassistent), Waltraud Paschinger (Regisseurin).
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Kameramann Hubert Doppler (mi.) und Kameraassistent Stefan Dokoupil beim Innendreh in der Geowerkstatt. Vergrößern
    Kameramann Hubert Doppler (mi.) und Kameraassistent Stefan Dokoupil beim Innendreh in der Geowerkstatt.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Enzian. Vergrößern
    Enzian.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Rita Schlamberger
  • Schmetterling. Vergrößern
    Schmetterling.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Rita Schlamberger
  • Kameramann Hubert Doppler bei den Dreharbeiten mit Peter Hasitschka als Pater Landl (li.). Vergrößern
    Kameramann Hubert Doppler bei den Dreharbeiten mit Peter Hasitschka als Pater Landl (li.).
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Maria Weber
  • Schaft-Kugelblume. Vergrößern
    Schaft-Kugelblume.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Rita Schlamberger
  • Sonnenaufgang. Vergrößern
    Sonnenaufgang.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Stift Admont. Vergrößern
    Stift Admont.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Nebel über dem Admonter Becken. Vergrößern
    Nebel über dem Admonter Becken.
    Fotoquelle: ORF / ScienceVision / Lukas Kogler
  • Dachs. Vergrößern
    Dachs.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/ScienceVision/Rita S
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Eisenwurzen - Geheimnisvolles Land

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2006
3sat
Fr., 17.08.
14:45 - 15:30


Mächtige Bergketten prägen den Naturpark Steirische Eisenwurzen. Die archaische Gebirgslandschaft wirkt, als hätte sie sich nie verändert. Ein Film über die Region einst und heute. Vor einigen Millionen Jahren wohnten dort faustgroße Schnecken in küstennahen Sandbänken warmer tropischer Meere. Wo sich heute Wiesen und urtümliche Wälder erstrecken, bedeckten noch vor 20 000 Jahren gigantische Gletscher das Land. In jüngerer Vergangenheit war die Eisenwurzen Zentrum der Eisenverarbeitung. Mit den qualitativ hochwertigen Waffen, Sensen und Werkzeugen, die dort geschmiedet wurden, betrieb man regen Handel bis in den arabischen Raum. Hand in Hand mit der Erzgewinnung nahm auch die Holzindustrie ihren Aufschwung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Im Winter geht die Sonne zwei Monate lang nicht auf. Am Himmel leuchten dafür geheimnisvolle Polarlichter, hervorgerufen durch winzige, elektrisch geladene Teilchen, die der Sonnenwind aus der Tiefe des Alls auf die Erde weht.

Wildes Skandinavien - Norwegen

Natur+Reisen | 19.08.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
3sat Ausgangspunkt dieser Reise zu UNESCO Welterbestätten in Europas Norden ist Deutschlands nördlichster Punkt. Der Ellenbogen. So genannt nach der Form einer Halbinsel im Norden von Sylt. Von hier aus reist Max Moor über Irland, Schottland und Norwegen nach Island. Enden wird die Reise in Grönland, dem Geburtsland der Eisberge.

Fjorde, Felsen und Eisberge - Europas Norden

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 04:05 - 04:10 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr