Elbaufwärts - eine Saison mit dem Raddampfer

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Elbaufwärts - eine Saison mit dem Raddampfer

MDR
So., 29.07.
00:40 - 01:05
Folge 2


Ausverkauft bis auf den letzten Platz, geschmückt und gewienert, so startet der "Leipzig" zur traditionellen Dampferparade am 1. Mai. Trotz Arbeit - bei blauem Himmel und Sonnenschein ist es ein Feiertag für die Besatzung: Bis hoch nach Pillnitz jubeln die Dresdner auf beiden Uferseiten der laut pfeifenden Raddampferflotte zu, die ganze Stadt scheint auf den Beinen. "Das sind die schönsten Tage, da kommt man auch gern schon etwas eher zur Arbeit", sagt Kapitän Lutz Peschel. Eine Meinung, die unter Deck nicht jeder teilt, denn die Service-Kräfte unter Leitung von Steffen Seidel kommen kaum zum Luftholen: 420 Gäste und eine feierwütige Band haben großen Durst mitgebracht, der bei den sommerlichen Temperaturen nicht nachlässt. Nur einer bleibt unbeeindruckt von dem Trubel: Maschinist Jörg. An Tagen wie diesen bleibt er lieber unbehelligt und lauscht den Geräuschen seiner 350 PS starken Dampfmaschine, während vor Schloss Pillnitz neun pfeifende, fauchende, und tönende Party-Dampfer aneinander vorbeiziehen. Jörg mag es lieber ruhig. So wie auf der Leerfahrt nach Königstein am Vorabend einer Sonderfahrt nach Tschechien. Ganz unter sich, beschließt die Crew, zu grillen und die verbleibenden, wenigen Nachtstunden an Bord zu verbringen. Der lauschige Abend und die außergewöhnliche Fahrt am nächsten Tag wird der Besatzung wohl für immer in Erinnerung bleiben. Nicht nur, weil Lutz erstmals als Schiffsführer den 70 Meter langen "Leipzig" heil durch die Schleuse Strekov manövrieren muss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Am Elbedeich bei Lenzen.

Die Elbe - Eine Flussreise

Natur+Reisen | 28.07.2018 | 16:45 - 17:30 Uhr
3.6/5010
Lesermeinung
MDR (Foto für alle 4 Folgen)

Elbaufwärts - eine Saison mit dem Raddampfer

Natur+Reisen | 29.07.2018 | 00:15 - 00:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Wildes Tessin

Wildes Tessin - Die grüne Oase des Onsernonetals

Natur+Reisen | 29.07.2018 | 02:40 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr