Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
RBB
Do., 11.10.
10:35 - 11:25
Folge 389, Lauschangriff


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Vor rund zwei Wochen entdeckten Jörg Gräser und Tina Läßig unter einer Rotlichtlampe im Innengehege der Erdmännchen zwei Jungtiere. Doch seither fehlt vom Nachwuchs jede Spur. Jörg vermutet die Jungtiere tief unten, im Höhlensystem der Erdmännchenanlage, doch sicher ist er sich nicht mehr. Um Gewissheit über das Schicksal des Nachwuchses zu erlangen, beschließt Jörg, einen Lauschangriff zu starten: Sind die Jungtiere nicht zu sehen, müssten sie doch wenigstens zu hören sein! Mit Mikrofon und Kopfhörer spioniert er das unterirdische Leben in den Höhlengängen der Erdmännchen aus. Gibt es akustische Hinweise auf Nachwuchs?
Dass Christoph Urban seinen Beruf mit viel Engagement ausübt, ist längst bekannt. Aber Christoph ist auch ein hilfsbereiter Kollege. So hat er sich bereit erklärt, für seine Kollegin Jenny die Säuberung des "Schranks des Schreckens" zu übernehmen. Drei Vogelspinnenarten bewohnen das berühmte Terrarium im "Neuen Vogelhaus" und hungrig sind sie auch. Die Aufgaben der Tierpfleger: Weben entfernen, Scheiben putzen und die haarigen Achtbeiner mit Grillen verwöhnen. Unterstützung bekommt Christoph von Kollegin Kirsten Roth, deren Zuneigung für Spinnen sich ebenfalls in Grenzen hält, auch wenn sie über Saugmägen, Beißklauen und Wurfhaare gut Bescheid weiß. Und so nimmt ein haariges Unterfangen seinen Lauf.
Für Zebrastute Peggy ist der große Tag gekommen. Seit der Operation an ihrem Auge vor einiger Zeit trägt sie eine so genannte Nickhautschürze, eine Art schützenden Verband für das sensible Organ. Die medizinische Abteilung will diese nun entfernen. Dafür muss Peggy zum hoffentlich letzten Mal in Narkose gelegt werden. Die Anspannung bei Ärzten und Pflegern ist groß: Ist alles gut verheilt und wird die Zebrastute wieder sehen können?
Endlich ist es soweit: Ein neuer Krake ist heimlich, still und leise in der Nacht im Aquarium eingezogen. Grappa, Chianti, Ramazotti, Amaretto - die geistvolle Ahnenreihe der legendären Leipziger Tintenfische, sie wird zur großen Freude Lothar Dudeks fortgesetzt. Sein erster Weg am frühen Morgen führt ihn ans "Mittelmeer". In dem großen Becken soll sich der noch namenlose Neue mit seinen Mitbewohnern bekannt machen. Aber, wo ist er? Je länger Lothar den Meister der Camouflage suchen muss, umso mehr Spaß findet er an ihm. Der Beginn einer neuen, wunderbaren Freundschaft?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Lämmchen mit Erich Pröll.

Tierkinder - Nesthocker und Frühaufsteher

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 13:20 - 13:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ameisen.

Ameisen - Die heimliche Weltmacht

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 13:50 - 14:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Weibchen in Nest vor Empire State Building, New York

Planet der Spatzen

Natur+Reisen | 11.10.2018 | 14:35 - 15:25 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr