Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
HR
Do., 25.10.
14:20 - 15:10
Folge 338, Der Dreck muss weg!


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
"Orange sieben" ist eine Muntjak-Dame, die vor zwei Tagen Mutter geworden ist. Ihren Namen verdankt sie der Ohrmarke, die sie kurz nach ihrer Geburt bekam. Gleiches soll nun ihr Kind, das bis jetzt noch namenslos ist, auch erhalten. Eine orangene Ohrmarke mit der Nummer 12 wartet auf den Dreikäsehoch. Doch so einfach, wie es sich anhört, ist es nicht. Robert Ruhs und Azubi Jochen Menner müssen das Kleine von der Gruppe trennen, denn Muntjak-Eltern passen gut auf ihre Kinder auf und sind für ihre Wehrhaftigkeit bekannt. Ob Robert und Jochen das Kleine kriegen, ohne eins auf die Zwölf zu bekommen? Michael Ernst und Christian Patzer zeigen vollen Einsatz und ihr Talent als Putzkraft. Das große Ottergehege samt Teich, Wasserfall und Felsen muss gereinigt werden. Dafür müssen natürlich die Otter die Anlage verlassen und der Putztruppe Platz machen. Was anfänglich noch nach leichter Arbeit aussah, entpuppt sich als echter Knochenjob. Letztlich aber lohnt es sich. Der Otterbereich glänzt wie neu. Das Aquarium der Vieraugenfische schlug leck, und die plötzlich heimatlosen Fische mussten in ein Notquartier. Nun ist der Schaden behoben, und sie dürfen endlich zurück. Der Umzug wird natürlich von Lothar Dudeck organisiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Heidschnucken sind extrem genügsam. In der Südheide sorgen sie dafür, dass die Heideflächen nicht von Büschen und Bäumen bewachsen werden.

Expeditionen ins Tierreich - Die Südheide - Wälder, Wiesen, weites Land

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.63/5068
Lesermeinung
arte X:enius

Xenius

Natur+Reisen | 25.10.2018 | 16:45 - 17:10 Uhr
3.32/5082
Lesermeinung
BR In der Nähe von Boa Vista, einer kleinen Stadt im Norden Brasiliens - ausgerechnet in den wachsenden Holzplantagen, die dort seit ein paar Jahren vielen Tierarten den natürlichen Lebensraum nehmen - findet der Große Ameisenbär offensichtlich eine optimale Umgebung vor - kaum natürliche Feinde, dafür aber ausreichend Nahrung unter den Blättern der Akazienbäume.

Big Five Südamerika - Der Ameisenbär

Natur+Reisen | 26.10.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr