Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
MDR
Di., 06.11.
10:30 - 10:55
Folge 292


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Abgespannt
Schuppi, das Schuppentier aus Taipeh, ist nun fast auf den Tag genau ein Jahr im Leipziger Zoo. Er hat sich gut eingelebt, aber es gibt ein Problem: Schuppi schläft wie ein Murmeltier, liegt lethargisch in seiner Box und meidet das Gehege. Doch auch die Besucher sollen Schuppi sehen können. Daher ist nun Schluss mit dem Rumgedöse und Beschäftigung angesagt. Als Anreiz für die Schlafmütze gibt es Futter, denn wenn es ums Fressen geht, dreht Schuppi regelrecht durch. Dieses Mal allerdings hat Christina Schwind eine kleine Veränderung in das tägliche Nahrungsritual eingebaut.
Abgesperrt
Bei den Hyänen ist der Nachwuchs fast schon drei Wochen alt. Von dem Drillingswurf haben bisher zwei Kinder überlebt. Beide werden liebevoll von Mama Lupanga umsorgt, allerdings konnten sie bis jetzt noch nicht untersucht werden. Jörg Gräser will deshalb versuchen, die Mutter für eine kurze Zeit von ihrem Nachwuchs zu trennen. Somit besteht die Chance, die Babys erstmals aus der Nähe zu beobachten.
Abgebrannt
In der Quarantänestation der Tierklinik muss seit einigen Tagen ein Pelikan-Mann verweilen. Bei dem Patienten wurden bei einer Routine-Umsetzung Geschwülste unter dem Flügel festgestellt. Professor Eulenberger ist gefordert. Mittels elektrischen Stroms geht er gegen die großflächigen Warzen vor. Ob Eules letzter größerer Eingriff vor seinem Rentenantritt gelingt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Warum Apothekerfische auch Sandfische genannt werden, zeigt sich, wenn eine Hornviper in der Nähe ist.

Wildes Überleben - Leben in Extremen

Natur+Reisen | 05.11.2018 | 03:40 - 04:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Fledermäuse in Gefahr

Fledermäuse in Gefahr

Natur+Reisen | 08.11.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Auf der Fährte des Jaguars - Im Dschungel Guyanas

Auf der Fährte des Jaguars - Im Dschungel Guyanas

Natur+Reisen | 08.11.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr