Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
MDR
Do., 06.12.
10:30 - 10:55
Folge 314


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Selige Seebären
Morgens um elf bei den Seebären: Frühstück! Ein Termin mit Anita Färber und Franka Friedel, den keine Robbe freiwillig platzen lässt. Normalerweise. Doch Seebärdame Lippi fehlt seit kurzem bei Tisch. Sie hat hinter den Kulissen Wichtigeres zu tun, als sich mit den anderen um Fische zu balgen. Der Grund heißt Tommy: das erste Seebärbaby in diesem Jahr. Tommy nimmt seine Mutter voll in Beschlag. Nur einmal am Tag hat Lippi kinderfrei. Zeit zum Waschen und Fressen im Nachbarstall. Aber was macht Tommy in der Zeit?
Wehrhafte Wildpferde
Was Tommy bei den Seebären, ist Rommy bei den Przewalski- Pferden - das erste Jungtier der Saison. Nicht nur für Mutter Ratina bedeutet das vollen Einsatz. Auch Martina Molch und Christiane Jäpelt haben alle Hände voll zu tun. Die ersten Impfungen und Untersuchungen stehen an. Dazu müssen die beiden Tierpflegerinnen Rommy von ihrer Mutter trennen. Doch Przewalski-Pferde sind alles andere als Kuscheltiere. Wird Ratina Zootierarzt Dr. Bernhard an ihr Fohlen lassen?
Entnervte Erdmännchen
Die Erdmännchen haben einen stressigen Job. Ständig müssen sie auf der Hut sein, wachsam von ihrem Ausguck in den Himmel starren. Und notfalls Alarm schlagen, wenn dort oben mal wieder kreisende Krähen oder gar Habichte drohen. Jetzt endlich kommt die Zeit der Rache! Jörg Gräser bastelt aus Melone, Mango und afrikanischem Federschmuck einen Spaßvogel, an dem sich die Erdmännchen so richtig austoben können. Oder verlässt sie angesichts des schrägen Vogels der Mut?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Tillman, der Skateboard fahrende Hund.

Tierische Genies - Echte Intelligenzbestien

Natur+Reisen | 06.12.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Ein ungewöhnliches Augenpaar, ein knochenloser Körper und acht Arme bewegen sich geschmeidig zu Wasser und zu Land. Die Kraken, auch als Oktopusse bekannt, haben bereits seit der Antike einen prominenten Platz - heute bemüht sich die Wissenschaft, den hohen Intelligenzgrad dieser Tiere zu erforschen. Statt einem Gehirn, haben sie neun, passen sich in Sekundenschnelle ihrer Umgebung an und verfügen über ein ausgezeichnetes Erinnerungsvermögen. Ist ihr IQ höher als der der Schimpansen?

Oktopusse - Genies aus der Tiefe

Natur+Reisen | 06.12.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Zwergflamingos - ist ein an Salzseen lebender Vogel aus der Gattung der Flamingos lebt vorrangig in Afrika.

Wenn Tiere sich verlieben

Natur+Reisen | 06.12.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr