Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
HR
Di., 18.12.
14:20 - 15:10
Folge 376, Fußbad für Max


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Seit Langem trainiert Stefan Lohmer mit dem Giraffenbullen, und das mit beachtlichem Erfolg. Max hebt längst nicht mehr nur auf Kommando die Hufe. Mittlerweile stellt er auch seine Hüfte ans Gitter, lässt sich berühren und durchs Gehege dirigieren. Die neueste Herausforderung ist, die Hufe in eine kleine Wanne zu stellen. Max soll lernen, ein Fußbad zu nehmen - für eine bessere Hufpflege. Noch übt er das Ganze ohne Wasser, seiner Motivation tut das keinen Abbruch. Als er allerdings auf die Savanne gehen soll, stellt Max sich quer. Doch die Pfleger haben noch einen Trumpf im Ärmel. Im Aquarium haben zwei faszinierende Arten Einzug gehalten. Die neuen Röhrenaale teilen sich ein Becken mit den Tanzgarnelen. Bei einer Fütterung mit Salinenkrebsen will Lothar Dudek testen, nach welcher Choreografie sich seine Schützlinge ihr Futter schnappen. Ob die Röhrenaale mit geschmeidigen Schlängelbewegungen aus dem schützenden Bodengrund auftauchen? Und werden die Tanzgarnelen ihrem Namen alle Ehre machen? Dramatische Stunden in der Tierklinik. Jens Hirmers Lieblingsziege Glöckchen bekommt Nachwuchs. Doch während des Geburtsvorgangs wird es gefährlich, und nichts geht mehr. Das medizinische Team um Dr. Bernhard entschließt sich zu einem riskanten Eingriff und nimmt einen Kaiserschnitt vor. Werden Mutter und Nachwuchs die schwierige Operation überstehen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Taucher das "Haus des Meeres"

Das größte Aquarium Österreichs - Das Wiener Haus des Meeres

Natur+Reisen | 17.12.2018 | 10:20 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Largha-Robben nahe der russischen Hafenstadt Magadan suchen stets locker verteilte Eisfelder, auf denen sie Schutz vor Feinden finden und ihre Jungen zur Welt bringen können.

Russlands wildes Meer - Kampf ums Überleben

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 18:30 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Schneeeulen leben nördlich des Polarkreises - nur in sehr strengen Wintern wandern Sie bis Mitteleurpa.

Abenteuer Erde - Die Reise der Schneeeulen - Ein Wintermärchen

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr