Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
HR
Mi., 19.12.
08:25 - 09:15
Folge 376, Fußbad für Max


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Seit Langem trainiert Stefan Lohmer mit dem Giraffenbullen, und das mit beachtlichem Erfolg. Max hebt längst nicht mehr nur auf Kommando die Hufe. Mittlerweile stellt er auch seine Hüfte ans Gitter, lässt sich berühren und durchs Gehege dirigieren. Die neueste Herausforderung ist, die Hufe in eine kleine Wanne zu stellen. Max soll lernen, ein Fußbad zu nehmen - für eine bessere Hufpflege. Noch übt er das Ganze ohne Wasser, seiner Motivation tut das keinen Abbruch. Als er allerdings auf die Savanne gehen soll, stellt Max sich quer. Doch die Pfleger haben noch einen Trumpf im Ärmel. Im Aquarium haben zwei faszinierende Arten Einzug gehalten. Die neuen Röhrenaale teilen sich ein Becken mit den Tanzgarnelen. Bei einer Fütterung mit Salinenkrebsen will Lothar Dudek testen, nach welcher Choreografie sich seine Schützlinge ihr Futter schnappen. Ob die Röhrenaale mit geschmeidigen Schlängelbewegungen aus dem schützenden Bodengrund auftauchen? Und werden die Tanzgarnelen ihrem Namen alle Ehre machen? Dramatische Stunden in der Tierklinik. Jens Hirmers Lieblingsziege Glöckchen bekommt Nachwuchs. Doch während des Geburtsvorgangs wird es gefährlich, und nichts geht mehr. Das medizinische Team um Dr. Bernhard entschließt sich zu einem riskanten Eingriff und nimmt einen Kaiserschnitt vor. Werden Mutter und Nachwuchs die schwierige Operation überstehen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Largha-Robben nahe der russischen Hafenstadt Magadan suchen stets locker verteilte Eisfelder, auf denen sie Schutz vor Feinden finden und ihre Jungen zur Welt bringen können.

Russlands wildes Meer - Kampf ums Überleben

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 18:30 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Ihr Markenzeichen: der buschige Schwanz. Welche vielseitigen Einsatzmöglichkeiten er den niedlichen Nagern bietet und warum männliche Eichhörnchen richtige Machos sind, erklärt Thomas D in "Wissen vor acht - Natur".

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
WDR Schneeeulen leben nördlich des Polarkreises - nur in sehr strengen Wintern wandern Sie bis Mitteleurpa.

Abenteuer Erde - Die Reise der Schneeeulen - Ein Wintermärchen

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr