Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
HR
Fr., 28.12.
14:20 - 15:10
Folge 381, Bange Stunden


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Zebrastute Peggy hat sich am Auge verletzt. Niemand weiß wo und wie, aber offenkundig ist die Verletzung schwerwiegend und daher ein Fall für Dr. Andrea Steinmetz, Augenspezialistin der Kleintierklinik der Universität Leipzig. Andreas Bernhard pustet die Stute in Narkose, und die erste Untersuchung bestätigt alle schlimmen Befürchtungen: Hornhaut und Iris sind stark getroffen, und sollte Peggy je wieder sehen können, grenzte dies an ein Wunder. Im Stroh des Zebrastalls setzen die Ärzte all ihr Können ein, um das Auge der 25-jährigen Zebrastute zu retten. Für Sylke Einert ist jeder Tag in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland ein besonderer, doch manche sind sehr besonders. Und zu diesen besonders denkwürdigen Tagen gehört für Sylke der Geburtstag von Oka, der ältesten Dianameerkatze im Zoo Leipzig. Aus Anlass ihres 32. Ehrentages gibt es für Oka und ihre beiden Töchter ein vorzügliches Leckerli: Erdbeertörtchen mit Schmand. Mehr als zehn Jahre kennen sich Pflegerin und Affendame. Und so bringt Sylke, neben dem Geburtstagskuchen, zu der Feier in der rückwärtigen Tierhaltung noch einen bunten Strauß Erinnerungen aus Okas bewegtem Leben mit. Die Mähnenwölfe haben ganz schön viel um die Ohren, und das im wahren Wortsinn: Genau gegenüber wird gebaut, dort entsteht bis zum Sommer die neue Flamingolagune. Schöne Aussichten, wäre da nur nicht der Lärm. Um seine Schützlinge von den Baggerarbeiten abzulenken und die drei Jungtiere zu schulen, baut Jörg eine Futterbeschäftigung. Inspiriert von den Gondeln Venedigs, bringt er eine Schiffsschaukel voller Ratten im Gehege an. Die Einzige in der fünfköpfigen Familie, die sich beherzt daran macht, die Passagiere des "Weidenschiffchens" genüsslich kauend zu evakuieren, ist Mutter Christa. Vater Carlos-Lasse hingegen lässt sich von seinem Weibchen geradezu schamlos aushalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein.

Kostbarkeiten im Nebelwald - Von Brillenbären und Kolibris

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 05:40 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Flussdelfine, auch Botos genannt, sind recht zutraulich.

In den Tiefen des Amazonas

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Turmfalke zählt als ursprünglicher Felsbewohner zu den wenigen Gewinnern der Urbanisierung: Türme, hohe Häuser und Scheunen haben ihm einen zusätzlichen Lebensraum eröffnet.

Turmfalken - Unsichtbare Nachbarn

Natur+Reisen | 28.12.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr