Elefant, Tiger & Co.

  • Elefant, Tiger & Co. - Logo Vergrößern
    Elefant, Tiger & Co. - Logo
    Fotoquelle: MDR/HA Kommunikation
  • Elefant, Tiger & Co. - Logo Vergrößern
    Elefant, Tiger & Co. - Logo
    Fotoquelle: MDR/HA Kommunikation
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
NDR
Sa., 12.01.
11:30 - 11:50
Folge 701, Die Milch macht's!


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Einer oder eine mehr!
Im Zoo ist eigentlich etwas unerwartet ein Gorilla-Kind zur Welt gekommen. Die Pfleger hatten erst zu einem anderen Termin damit gerechnet. Aber: bislang alles gut! Der kleine Junge oder das kleine Mädchen: wohlauf. Doch die ersten Sorgen kommen, das Baby muss möglichst schnell die Zitzen der Mutter finden und trinken. Das ist wichtig in den ersten drei Tagen! Klappt das?
Aus 2 mach 4
Die beiden Schuppentiere Tou Feng und Quesan hatten jetzt einige Jahre Zeit, sich besser kennenzulernen und Nachwuchs zu zeugen. Aber leider blieb ein Zuchterfolg aus. Nun kommen zwei neue Schuppentiere in den Zoo Leipzig: Shui LI und Chuang Chung, hoffentlich wohlbehalten. Stellt sich mit ihnen der ersehnte Zuchterfolg ein?
Haarige Kälte
Bei Minusgraden dürfen die Nashörner nur kurz ins Freie, etwa eine Stunde täglich. Frank Meyer muss aufpassen, denn wenn sie zu lange draußen bleiben, können ihnen die Ohrränder gefrieren. Eigentlich hat er aber noch ein ganz anderes Problem. Die Nashörner wollen bei der Kälte nämlich gar nicht so richtig raus. Also braucht es Zeit, gutes Zureden und: Äpfel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Seehund, Puma & Co. - Schönes Zusammenleben

Natur+Reisen | 22.01.2019 | 11:05 - 11:55 Uhr (noch 38 Min.)
3.38/5016
Lesermeinung
HR Logo

Elefant, Tiger & Co. - Hamburger Dickhäuter

Natur+Reisen | 22.01.2019 | 14:20 - 15:10 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Doktorspiele

Natur+Reisen | 22.01.2019 | 15:10 - 16:00 Uhr
3.27/5052
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr