Elefant, Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
MDR
Mi., 27.02.
10:30 - 10:55
Folge 366


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Verguckt?
Lubanga und Kitano, das Hyänen-Paar des Zoo Leipzig, haben schon einiges mitgemacht. Nachdem die letzte Rasselbande alt genug war auszuziehen, haben sich die beiden noch einmal entschieden Eltern zu werden. Mama Lubanga hält ihre Jungen allerdings gut versteckt, sogar vor Vater Kitano. Der kennt das schon und so bleibt ihm nichts anderes übrig, als wieder mal den Schwanz einzuziehen. Erfahrung macht eben klug. So auch bei Jörg Gräser, sollte es ihm mit seiner Hyänenkenntnis gelingen, einen Blick auf den Nachwuchs zu werfen?
Verpasst?
Für die Flamingos wird es höchste Eisenbahn. Die Brutsaison ist längst eröffnet, doch die Vögel hängen mit dem Nestbau gewaltig hinterher. Ein Schuldiger ist schnell gefunden - das schlechte Wetter. Das kalte Frühjahr und der Dauerregen haben die Langhälse völlig aus dem Rhythmus gebracht. Die Chance auf Flamingonachwuchs wäre dahin, wenn da nicht Christoph Urban und Christina Schwind wären. Mit Schippe und Förmchen bewaffnet, wollen sie den Tieren unter die Flügel greifen. Bruthügelbau im Turbogang, ob das was wird?
Verstimmt?
Bei den Orang Utans gibt's einen Familienausflug. Was bietet sich bei dem trockenen und sonnigen Wetter auch mehr an als eine Tour auf die Außenanlage? Die älteren Familienmitglieder wollen natürlich den besten Platz zum Relaxen erwischen, während die Jungtiere indes zum ersten Mal den Klettergarten erkunden. Doch das Spektakel sorgt nicht bei allen für Freude. Big Boss Bimbo spielt den Beleidigten. Ob der sich wieder einkriegt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte In Bayern treffen die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled (Mi.) und Gunnar Mergner (li.) den Landwirt Norbert Böhmer (re.). Wie schützt er seine Rinderherden vor Wölfen?

Xenius

Natur+Reisen | 27.02.2019 | 16:45 - 17:10 Uhr
3.35/5084
Lesermeinung
arte Bei der Markierung von strategisch wichtigen Punkten des Territoriums kommt es gelegentlich zum Futterbetteln - ein Geste der Unterwerfung, die in der Welpenzeit gelernt wurde.

Namibias Schakale

Natur+Reisen | 28.02.2019 | 03:05 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Halbinsel Hornstrandir im Norden Islands. Nirgendwo auf der Welt gibt es mehr Polarfüchse pro Fläche als hier.

Island: Sommer der Polarfüchse

Natur+Reisen | 28.02.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL Living hat am Dienstag die Doku "Lagerfeld, der einsame König" im Programm.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld ändert RTL Living sein TV-Programm und zeigt die Doku "Lagerfeld, de…  Mehr

Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr