Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co. - Logo Vergrößern
Elefant, Tiger & Co. - Logo
Fotoquelle: MDR/HA Kommunikation
Report, Zoo-Doku
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
NDR
Sa., 06.04.
14:00 - 14:25
Folge 721, Nur licht lockerlassen!


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Heikles Familientreffen
Einige Wochen lang durften die Gorillaweibchen mit ihren Kindern nur im Wechsel zu Abeeku auf die Anlage. Entweder Kibara mit der knapp fünf Monate alten Kianga oder Kumili mit ihrer dreijährigen Tochter Diara. Eine notwendige Schutzmaßnahme für das Baby, das unfreiwillig zum Spielzeug von Diara geworden war. Nun hatte die Kleine Zeit, sich zu erholen und zu entwickeln. Sie ist um einiges kräftiger geworden und hat schon ihren eigenen Kopf. Auch die Mutter-Kind-Beziehung von Kibara und Kianga ist gestärkt. Gute Voraussetzungen für eine Wiedervereinigung der Familie. Diaras Spieltrieb allerdings ist ungebrochen. Ist das Baby wirklich außer Gefahr?
Der Neue in Afrika
Weißnackenmoorantilopenbock Dexter, kürzlich aus einem Prager Zoo angereist, kennt in seiner neuen Heimat im Zoo Leipzig bisher nur seine vier Antilopen-Damen. Nun soll er alle anderen Bewohner der Afrikasavanne kennenlernen. Nicht unbedingt ein Spaziergang, wenn man bedenkt, dass sein Vorgänger Kristian hier des Öfteren für ausgelassene Stimmung gesorgt und insbesondere Giraffenbulle Max und seinen Damen das Fürchten gelehrt hat. Doch Dexter ist ein ganz anderer Typ als Kristian. Aber wissen das die Giraffen auch?
Kleine Schätze
Das intensive Stelldichein der Amurleoparden Mia und Xembalo vor ein paar Monaten hat Früchte getragen: Mia hat Zwillinge zur Welt gebracht. Gleich doppelter Grund zur Freude! Amurleoparden sind stark vom Aussterben bedroht. Es ist enorm wichtig, dass sie Nachwuchs bekommen. Und Mias Nachkommen sind durch ihre seltene Blutlinie besonders wertvoll. Damit die Mutter ihre Neugeborenen ungestört aufziehen kann, ist die Mutterstube weiträumig abgesperrt. Doch gut, dass es die Überwachungskamera gibt! Sie liefert außergewöhnliche Bilder vom jungen Familienglück.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Keine Lust auf Umzug

Report | 26.03.2019 | 04:35 - 05:25 Uhr
3.27/5052
Lesermeinung
BR Eingang zum Zoo Leipzig.

Elefant, Tiger & Co

Report | 26.03.2019 | 09:35 - 10:25 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
WDR Elefanten im Kölner-Zoo.

Dschungel in der Stadt - Der Kölner Zoo

Report | 05.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr