Elefant, Tiger & Co.

  • Bei den Giraffen. Vergrößern
    Bei den Giraffen.
    Fotoquelle: MDR/Andreas Lander / MDR/HA Kommunikation
  • Sprecher von "Elefant, Tiger und Co" Vergrößern
    Sprecher von "Elefant, Tiger und Co"
    Fotoquelle: © MDR/Ralf U. Heinrich - honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Heinrich". (S1) Mitteldeutscher Rundfunk, HA Kommunikation, 04360 Leipzig, (0341) 300 6477
  • Christian Steyer. Vergrößern
    Christian Steyer.
    Fotoquelle: © MDR/Weinkauf / MDR/HA Kommunikation
  • Schneeleopard. Vergrößern
    Schneeleopard.
    Fotoquelle: MDR/Steffen Junghans / MDR/HA Kommunikation
Natur + Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
WDR
Fr., 08.11.
13:05 - 13:55
Folge 392, Geschichten aus dem Leipziger Zoo


Im Scheinwerferlicht - Anbaden erwünscht Der Tapir-Nachwuchs ist nun fast eine Woche alt. Zeit für das erste Wiegen nach der Geburt. Die Gelegenheit wird genutzt, um weitere Schnappschüsse des neuen Stars festzuhalten, denn seine Entwicklung soll akribisch dokumentiert werden. Nach dem Blitzlicht-Gewitter darf der Winzling dann mit Mama auf die Außenanlage. Dort gibt es noch immer viel zu entdecken. Sein Spaziergang führt ihn dieses Mal zum Swimmingpool. Aber ob er auch schon Lust auf eine Abkühlung hat? - Es liegt was in der Luft Mit den Schuppentieren haben Ruben Holland und David Geers heute etwas Besonderes vor. In flauschigen Handtüchern wollen sie den Duft der Schuppentiere auffangen. Die Exoten werden immer häufiger geschmuggelt und nun sollen Suchhunde an den Flughäfen darauf ausgebildet werden, den speziellen Schuppentierduft zu erkennen, um so die Tierschmuggler dingfest zu machen. Ruben und David schieben den beiden Schuppis die flauschige Frotteeware unter. Noch riecht¿s frühlingsfrisch aber bald hoffentlich nach Eau de Schuppi. - Geduld zahlt sich aus Bei den Präriehunden verzeichnet Heike Hachicho erste Erfolge. Inzwischen hat sie mit ihrer Lebendfalle bereits sieben Tiere gefangen - in sieben Tagen. Ein Geduldsspiel, aber die stressfreiste Variante, um die insgesamt 30 Präriehunde in ein anderes Gehege umzusiedeln, wegen anstehender Baumaßnahmen. Bisher sind ihr allerdings nur Mädels in die Falle gegangen. Schafft sie es diesmal, den ersten Präriehund-Mann zu fangen?

Thema:

Heute: Im Scheinwerferlicht

Beiträge: Anbaden erwünscht

Es liegt was in der Luft

Geduld zahlt sich aus



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Leopard, Big Carnivore Cat

Das Waisenhaus für wilde Tiere - Abenteuer Afrika - Abenteuer Afrika

Natur + Reisen | 21.11.2019 | 08:45 - 09:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Leopard

Leopard, Seebär & Co - Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg

Natur + Reisen | 21.11.2019 | 09:35 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Den Alaska Highway haben Ernst Arendt und Hans Schweiger mit den Tieren geteilt.

Tiere vor der Kamera: Highway in die Eiszeit - Sommer auf Eis

Natur + Reisen | 21.11.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mit 16 Musikern standen die Toten Hosen in Düsseldorf auf der Bühne.

In der Düsseldorfer Tonhalle nahmen die "Toten Hosen" vor kleinem Publikum ihr Akustikalbum "Alles o…  Mehr

Die Jury von "The Taste".

Neue Jury, neue Sitzordnung, neue Talente: Die SAT.1-Show "The Taste" geht in ihre siebte Staffel. W…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Julia Roberts (links) als Harriet Tubman? Eine sonderbare Idee ...

Einst hatte ein Studioboss die Idee, die Rolle der afroamerikanischen Freiheitskämpferin Harriet Tub…  Mehr

Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss.

Die Premier League gilt derzeit als beste Liga der Welt. Und das beste: Während die Bundesliga Winte…  Mehr