Elefant,Tiger & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Tiere
Elefant,Tiger & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
MDR
Di., 18.12.
10:30 - 10:55
Folge 322, Vorhang auf


Im Leipziger Zoo geht es rund. Da wirft man gerne einen Blick über die Schulter von Tierpflegern und Veterinären. Mal sehen, wo heute Not am Mann beziehungsweise Tier ist.
Ein neuer Krake zieht ins Aquarium. Er ist ein wahrer Meister der Illusion, kann seine Form verändern. Fabian Schmidt und sein Team wollen es dem winzigen Exoten in Leipzig besonders komfortabel einrichten. Das fängt an mit der Wassertemperatur und hört auf bei den Speisen. Denn was nur mag der kleine Mimikry-Octopus am liebsten fressen? Wird sich der kleine Krake in Leipziger Gewässern wohlfühlen?
Abschied nehmen
Die Zeit zum Abschied nehmen ist gekommen. Zwei junge Tüpfelhyänen verlassen den Zoo in Richtung Gelsenkirchen. Doch noch ist nicht klar, ob die Reise wirklich beginnen kann. Erst wenn Doktor Bernhardt und Christa Bachmann die letzten Tests gemacht haben und alle Unterlagen inklusive Pass vorliegen, kann es losgehen. Doch dafür müssen die zwei quirligen Jungtiere erst einmal in Narkose versetzt werden.
Schnupperstunde
In der Tiger-Taiga geht es wild her. Tomaks Rasselbande darf zum ersten Mal auf die große Anlage. Da ist Aufregung vorprogrammiert, auch bei Franka Friedel, denn der neue Spielplatz hat es in sich. Elektrozaun, Wassergraben und dann noch die vielen ungewohnten Gerüche, das ist schon eine Herausforderung für Selenga, Angara und Taimyr. Trotz Mama Bellas ständiger Beobachtung kann auf dem Outdoor-Spielplatz auch mal etwas Unvorhergesehenes passieren, schließlich kann sie nicht alle drei Tigerkinder zugleich im Auge haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Vögel zwitschern in Dialekten und lernen es von den Älteren. Es handelt sich um kein angeborenes Verhalten.

Die Eloquenz der Tiere - Die Sprache, der Mensch und das Tier

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 09:45 - 10:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Gelbscheitel-WaldsŠnger bei der Futtersuche auf einer Kaffeepflanze in Costa Rica

Singvögel in Not - Bedrohte Lebensräume

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Zwei Braunbären im Kurilensee auf der russischen Halbinsel Kamtschatka. Die Tiere wiegen bis zu 600 Kilogramm und gehören zu den größten Landraubtieren der Welt.

Russlands wildes Meer - Kampf ums Überleben

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr