Elefantastisch!

Kinder, Kindersendung
Elefantastisch!

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
KiKa
Fr., 17.11.
18:40 - 18:50
Folge 240


Folge Die Welt ist elefantastisch - Vorhang auf und mitgelacht! Heute im Elefantenkino: Der Maulwurf findet beim Graben Kohle und teilt diese gerne mit seinen Freunden. Als der kalte Winter kommt, haben es alle Tiere schön warm. Ankes Nachbar Matthias möchte sich ihre Möbel ausleihen. Was er damit wohl vor hat?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sesamstraße - Logo

Sesamstraße

Kinder | 22.11.2017 | 06:00 - 06:20 Uhr
3.38/5024
Lesermeinung
SWR Ich kann heute nicht in die Schule gehen

Ich kann heute nicht in die Schule gehen - Melissas Geschichte

Kinder | 23.11.2017 | 07:00 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Du bist kein Werwolf - Über Leben in der Pubertät

Du bist kein Werwolf - Über Leben in der Pubertät - Groß und größer

Kinder | 23.11.2017 | 07:05 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Handy gab es 1988 noch nicht. Also müssen Lili Kunze (links) und Mama Janine zum Telefonieren in eine Telefonzelle.

Für eine Spezial-Ausgabe der RTL-Sendung "Comeback oder weg?" reisen Janine und Lili Kunze in das Ja…  Mehr

Ulrich Tukur ist demnächst als "singender Don Draper der Reeperbahn" zu sehen. Er spielt nicht nur die Hauptrolle in einem Mehrteiler über die Hamburger Reeperbahn, sondern komponierte und performt auch die Songs des Films.

Ulrich Tukur spielt im Mehrteiler "Zellers Reeperbahn" einen abgründigen Familienvater, Nachtclubbes…  Mehr

Louis Hofmann ("Die Mitte der Welt") spielt die Hauptrolle in "Dark".

Endlich: Mit der Serie "Dark" läuft die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion – und überzeugt als d…  Mehr

Musik begleitet jeden Menschen ein Leben lang: Ein Experiment soll feststellen, welche Erinnerungsbereiche sie im Gehirn aktiviert.

Caroline Pellmann und Marc Evers nehmen in ihrer kurzweiligen Dokumentation "Früher war alles besser…  Mehr

Außerhalb der EU-Grenzen werden noch immer verletzte Rinder mit einem Kran aus dem Schiffsbauch gezogen und an einem Vorderbein aufgehängt. Das Bein bricht unter dem hohen Gewicht.

Tierschützer schlagen Alarm. Ihre Behauptung: Niemand schere sich mehr um die Transport-Gesetze, sob…  Mehr