Elizabeth

  • Elizabeth (Cate Blanchett, vo.) trifft durch Zufall auf den Mönch (hi.), der Briefe aus Rom an ihre Gegner überbringt. Vergrößern
    Elizabeth (Cate Blanchett, vo.) trifft durch Zufall auf den Mönch (hi.), der Briefe aus Rom an ihre Gegner überbringt.
    Fotoquelle: ARD
  • Elizabeth (Cate Blanchett) steht vor der riesigen Herausforderung, die Bischöfe von ihrem Gesetz zu überzeugen, das den anglikanischen Protestantismus zur alleinigen Staatsreligion macht. Vergrößern
    Elizabeth (Cate Blanchett) steht vor der riesigen Herausforderung, die Bischöfe von ihrem Gesetz zu überzeugen, das den anglikanischen Protestantismus zur alleinigen Staatsreligion macht.
    Fotoquelle: ARD
  • Elizabeth (Cate Blanchett) und ihre Jugendliebe Robert Dudley (Joseph Fiennes) kommen sich vor den Augen des gesamten Ballsaals näher. Vergrößern
    Elizabeth (Cate Blanchett) und ihre Jugendliebe Robert Dudley (Joseph Fiennes) kommen sich vor den Augen des gesamten Ballsaals näher.
    Fotoquelle: ARD
  • Durch ihre Politik der harten Hand wird Elizabeth zur eisernen Herrscherin, die unnachgiebig ihre Ziele verfolgt. Vergrößern
    Durch ihre Politik der harten Hand wird Elizabeth zur eisernen Herrscherin, die unnachgiebig ihre Ziele verfolgt.
    Fotoquelle: ARD
  • Elizabeths Halbschwester Mary I. (Kathy Burke) ist eine fanatische Katholikin. Vergrößern
    Elizabeths Halbschwester Mary I. (Kathy Burke) ist eine fanatische Katholikin.
    Fotoquelle: ARD
  • Elizabeth (Cate Blanchett) will nur eines: zu ihrer großen Jugendliebe Robert Dudley (Joseph Fiennes) zurückkehren. Vergrößern
    Elizabeth (Cate Blanchett) will nur eines: zu ihrer großen Jugendliebe Robert Dudley (Joseph Fiennes) zurückkehren.
    Fotoquelle: ARD
  • Elizabeths Berater Sir William Cecil (Richard Attenborough, Mi.) rät der jungen Königin zur Heirat mit einem einflussreichen Ehemann. Vergrößern
    Elizabeths Berater Sir William Cecil (Richard Attenborough, Mi.) rät der jungen Königin zur Heirat mit einem einflussreichen Ehemann.
    Fotoquelle: ARD
  • Marie de Guise (Fanny Ardant) gewinnt die Schlacht um Schottland gegen die englischen Truppen. Vergrößern
    Marie de Guise (Fanny Ardant) gewinnt die Schlacht um Schottland gegen die englischen Truppen.
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Historienfilm
Elizabeth

Infos
Synchronfassung, Foto, Produktion: Working Title Films, PolyGram Filmed Entertainment, Audiodeskription
Originaltitel
Elizabeth
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1998
Kinostart
So., 13. September 1998
DVD-Start
Do., 06. Dezember 2007
arte
So., 04.11.
20:15 - 22:10


England, 1554: Nach dem Tod ihrer grausamen Halbschwester, der fanatischen Katholikin Mary I., wird die Protestantin Elizabeth zur Königin von England gekrönt. Das Volk hofft auf Besserung der Lebensumstände in dem heruntergewirtschafteten, von religiösen Konflikten zerrütteten Land. Doch Elizabeth will zunächst nur ihre große Jugendliebe Robert Dudley wiedersehen. Der treue Berater Sir William Cecil jedoch warnt die junge Königin: Um ihre Position und die Lage des finanziell stark geschwächten Landes zu festigen, sei es unabdingbar, dass sie einen international einflussreichen Ehemann wählt. Denn die Feinde der Königin - sowohl im Ausland als auch in den Reihen des englischen Adels - warten bereits auf eine Gelegenheit, sie zu Fall zu bringen. Auf den falschen Rat des Dukes of Norfolk hin führt Elizabeth Krieg gegen die französischstämmige "Kriegskönigin" Mary of Guise - und erlebt eine demütigende Niederlage. Erst jetzt erkennt Elizabeth, dass sie für ihr politisches Überleben und ihr persönliches Schicksal ihre Autorität unnachgiebig festigen muss. So schlägt sie die Heiratsanträge eines französischen Herzogs und des spanischen Königs aus, um ihre Unabhängigkeit mit Nachdruck zu demonstrieren. Zwar entgeht Elizabeth den blutigen Intrigen ihrer Gegner, doch den brutalsten Schlag versetzt ihr Robert Dudley, als er ihr offenbart, dass er heimlich verheiratet ist. Mit ihrem loyalsten Vertrauten, dem Meisterspion Sir Francis Walsingham, errichtet sie von nun an eine rigorose Politik der harten Hand. Aus der naiven Thronfolgerin wird die heute legendäre, unbezwingbare "jungfräuliche Königin".

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Elizabeth" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Elizabeth"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Ali (Sacha Baron Cohen) sorgt für Tumulte im englischen Parlament.

Ali G Indahouse

Spielfilm | 29.10.2018 | 04:05 - 05:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/505
Lesermeinung
BR Königin Kristina Wasa (Malin Buska).

The Girl King

Spielfilm | 01.11.2018 | 23:45 - 01:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
ARD Die kluge Hypatia (Rachel Weisz) versucht, ihre wissenschaftlichen Aufzeichnungen in Sicherheit zu bringen.

TV-Tipps Agora - Die Säulen des Himmels

Spielfilm | 05.11.2018 | 00:05 - 02:03 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
News
Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr