Eltern

An Emmas (Emilia Pieske, von hinten) 5. Geburtstag zeigt Konrad (Charly Hübner) all seine Kinderunterhaltungstalente, woran auch Emmas ältere Schwester Käthe (Paraschiva Dragus) ihre Freude hat. Vergrößern
An Emmas (Emilia Pieske, von hinten) 5. Geburtstag zeigt Konrad (Charly Hübner) all seine Kinderunterhaltungstalente, woran auch Emmas ältere Schwester Käthe (Paraschiva Dragus) ihre Freude hat.
Fotoquelle: WDR/SWR/Oliver Vaccaro
Spielfilm, Komödie
Eltern

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Eltern
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 14. November 2013
DVD-Start
Do., 01. Mai 2014
WDR
Sa., 15.06.
23:15 - 00:45


Christine und Konrad leben die "moderne Familie": Er bleibt zu Hause und kümmert sich um Kinder und Haushalt, während sie als angehende Oberärztin das Geld für die Familie verdient. Als Konrad das Angebot erhält, wieder als Theaterregisseur zu arbeiten und seine zweite Chance wittert, steht das Familienmanagement vor großen Herausforderungen: Das argentinische Au-Pair-Mädchen entpuppt sich als komplette Fehlbesetzung, die trotzige Tochter Käthe (10) gibt fleißig contra und Emma (5) wartet sehnsüchtig auf den Nachfolger ihres verstorbenen Hamsters Specky. Konrad fällt der Rollenwechsel vom Vollzeit-Papa zum leitenden Regisseur schwerer als gedacht und Christine stößt zwischen Einsatz im OP-Saal und Essenkochen für die Kinder an ihre Grenzen. Erst als Konrad Hals über Kopf das Weite sucht und eine Familien-Auszeit nimmt, wird allen klar, dass sich grundsätzlich etwas ändern muss.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eltern" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Eltern"

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Mit Vater im Brautmodengeschäft - v.l.: Idil Üner, Sesede Terziyan, Adnan Maral, Siir Eloglu, Demet Gül

Einmal Hans mit scharfer Soße

Spielfilm | 08.06.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.53/5017
Lesermeinung
ZDF Julia (Julia Koschitz, l.) macht ihrer Tochter Mai (Sofia Bolotina,r.) klar, dass sie nicht zu ihrem unbekannten, leiblichen Vater kann. Sie möchte mit ihrem neuen Mann glücklich werden.

Kleine Ziege, sturer Bock

Spielfilm | 10.06.2019 | 14:50 - 16:20 Uhr
3/506
Lesermeinung
MDR Tiffany (Johanna Wokalek) und Luise (Margarita Broich, re.) sind vom Engagement des jungen Benno (David Kross) sehr angetan.

Anleitung zum Unglücklichsein

Spielfilm | 16.06.2019 | 06:05 - 07:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
News
Nach zehn Jahren sind sich Joko (links) und Klaas noch immer treu - und können sich auch als Team miteinander freuen.

Joko und Klaas arbeiten seit zehn Jahren zusammen, die nächste Show mit den beiden startet am 28. Ma…  Mehr

Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.

Die Dokumentation "Wenn Europa brennt" zeigt die verheerenden Folgen von Waldbränden und geht auch a…  Mehr

Alte Liebe schnell neu entflammt: Amanda (Michelle Monaghan) und Dawson (James Marsden) empfinden in der Nicholas-Sparks-Verfilmung "The Best of Me - Mein Weg zu Dir" noch immer viel für einander.

Zwei Menschen, die eins sehr verliebt ineinander waren, treffen zwei Jahrzehnte nach ihrer gemeinsam…  Mehr