Elvis und der Kommissar

Serie, Krimiserie
Elvis und der Kommissar

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
SWR
Sa., 27.04.
08:30 - 09:15
Folge 1, Kubanische Zigarren


Ein ungewöhnliches Ermittler-Duo schreckt die Hamburger Unterwelt: Schoßhund Elvis und "sein" Kommissar Hans Behringer (Jan-Gregor Kremp). Seit Behringers Mutter Rosa in einer Seniorenresidenz weilt, ist der Kommissar gezwungen, mit Elvis in der Aktentasche zu ermitteln. Als ob das nicht schon Strafe genug wäre, verlässt ihn auch noch seine Frau Lilo , um mit seinem ungeliebten Chef Seibold ein neues Leben anzufangen. Kommissar Hans Behringer hat ein lästiges Anhängsel: Elvis, den kleinen Norwich-Terrier seiner Mutter Rosa. Sie liebt das Tier abgöttisch, aber da Hundehaltung in ihrer noblen Seniorenresidenz nicht gern gesehen wird, drückt Rosa den Hund ihrem Sohn aufs Auge bzw. in die Aktentasche. Und so hat sie einen Grund mehr, sich ständig in das Leben ihres Sohnes einzumischen: Egal, ob es um die Pflege von Elvis oder um sein Liebesleben geht - ihr Sohn kann es ihr nicht recht machen. Dennoch erträgt er mit stoischer Ruhe Rosas Launen - und auch die Töle, meistens zumindest. Beruflich läuft es gut: Behringer löst mit sicherem Gespür und viel Einfühlungsvermögen seine Fälle. Sein Assistent Uli Pröttel , frisch von der Polizeischule, ist ihm dabei als etwas ängstlicher und wenig stressresistenter Partner keine große Hilfe. Auch sein ehemaliger Partner und jetziger Chef der Mordkommission, Werner Seibold, macht Behringer das Leben nicht leichter: Beruflich hält er Seibold für einen Emporkömmling, privat ist Seibold mit Behringers Ex-Frau Lilo liiert. Wie gut, dass Behringer von Anja , der Wirtin seiner Stammkneipe, nicht nur mit Hausmannskost über den Verlust von Lilo und den Zugewinn von Elvis hinweggetröstet wird ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Dr. Anja Licht (Karin Thaler, Mitte) trifft am Tatort ein und erklärt Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau), dass es sich nicht um ein Krokodil, sondern um einen Kaiman handelt.

Hubert und Staller - Das Seeungeheuer

Serie | 26.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.92/5090
Lesermeinung
SWR Huck

Huck - Häuserkampf

Serie | 27.04.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
RTLplus Kriminalpsychologe Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und seine Kollegin KHK Katrin Rasch (Esther Schweins) sind mit einem erschütternden Verbrechen konfrontiert: Vier Kinderleichen wurden in der Hamburger Kanalisation gefunden. Die Kinder wurden erst missbraucht und dann zerstückelt. Born will nicht so recht an das sadistische Werk eines pathologischen Einzeltäters glauben. Und er hat Recht: Kurz vor seiner Ergreifung wird der Täter (Thomas Gumpert) ermordet.

Die Cleveren - Kinder, Teil 1

Serie | 27.04.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr