Emilie Richards: Zeit der Vergebung

  • Emilie Richards: Zeit der Vergebung Vergrößern
    Fotoquelle: © TV Barrandov
  • Emilie Richards: Zeit der Vergebung Vergrößern
    Fotoquelle: © Kino Barrandov
  • Emilie Richards - Zeit der Vergebung
Vor einem Boot:
Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan Vergrößern
    Emilie Richards - Zeit der Vergebung Vor einem Boot: Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan
    Fotoquelle: © SRF
  • Emilie Richards - Zeit der Vergebung
Konfliktsituation:
Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan, Gaby Dohm als Shirley Sheridan Vergrößern
    Emilie Richards - Zeit der Vergebung Konfliktsituation: Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan, Gaby Dohm als Shirley Sheridan
    Fotoquelle: © SRF/ZDF/Christiane Pausch
Fernsehfilm, Melodram
Emilie Richards: Zeit der Vergebung

Infos
Originaltitel
Emilie Richards - Zeit der Vergebung
Produktionsland
NZ, D
Produktionsdatum
2010
Kinostart
So., 19. September 2010
ZDF
Sa., 01.08.
13:45 - 15:13


Vor zehn Jahren erlosch die Liebe zwischen Julianna und Gray Sheridan. Nun ist Julianna eine wohlhabende Frau und zurück auf Waiheke, um sich an der Familie Sheridan zu rächen. Grays Eltern, die größten Weingutbesitzer der Insel, waren gegen die Verbindung ihres Sohnes zum armen Bauernmädchen. Julianna war zu dem Zeitpunkt hochschwanger von Gray und verlor ihr Baby. Sie verließ über Nacht heimlich die Insel und begann ein neues Leben. Doch nicht nur Julianna hatte unter den Sheridans zu leiden. Ihr Vater verlor sein Land und nahm sich das Leben. Inzwischen hat Julianna ein Vermögen mit einer Handelskette für Wein gemacht, die sie gemeinsam mit ihrem Bruder Trevor in Amerika aufgebaut hat. Heimlich hat sie in den vergangenen Jahren Anteile am Weingut der Sheridans gekauft, und nun besitzt sie den größten Teil der Ländereien. Julianna teilt den Sheridans mit, dass sie hinter der "feindlichen Übernahme" steckt und sie der Familie alles nehmen wird, so wie ihren Eltern damals auch alles genommen wurde. Doch als sie auf Gray trifft, mit dem sie seit der Nacht ihrer Fehlgeburt keinen Kontakt mehr hatte, werden alte Wunden aufgerissen. Gray, der inzwischen mit Pam verlobt ist, beschwört sie, von dem Rachegedanken abzulassen. Julianna stellt schnell fest, dass sie mit der Vergangenheit noch nicht abgeschlossen hat und dass sie mit Gray noch mehr verbindet, als sie wahrhaben will.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Emilie Richards: Zeit der Vergebung" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

kabel eins classics 1900 - Kampf, Liebe, Hoffnung

1900 - Kampf, Liebe, Hoffnung (2)

Fernsehfilm | 09.08.2020 | 11:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
SF1 Hanspeter Müller-Drossaart, Simona Sbaffi.

Süssigkeiten

Fernsehfilm | 09.08.2020 | 13:05 - 14:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SF1 Die Nonne und der Kommissar - Der gefallene Engel
Beweismaterial:
Günther Maria Halmer als Kommissar Josef Baumert,  Ann-Kathrin Kramer als Schwester Camilla

Die Nonne und der Kommissar - Der gefallene Engel

Fernsehfilm | 10.08.2020 | 09:10 - 10:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
News
Den charismatischen Kommissar Rocco Schiavone (Marco Giallini) erlebt man selten ohne Kippe - meistens raucht er Marihuana.

Der kiffende Ermittler Rocco Schiavone ist mit vier neuen Folgen zurück Auch in der zweiten Staffel …  Mehr

Familie Schmitt auf großer Reise: Mit ihrem grünen Lkw "Frosch" rollen sie entlang der Seidenstraße.

In einer neuen Reihe begleitet "Terra X" besondere Aussteiger. So wie Familie Schmidt aus Franken, s…  Mehr

Santa und Daniel haben das Zelten für sich wiederentdeckt.

"Yes We Camp!" statt "Reise-Weltmeister": Wegen Corona boomt der Camping-Urlaub im eigenen Land. Für…  Mehr

Romantisch, zeitgemäß und überhaupt nicht peinlich - In Aron Lehmanns RomCom für Jugendliche und Junggebliebene "Das schönste Mädchen der Welt" treffen sich zwei verwandte Seelen: Roxy (Luna Wedler) und Cyril (Aaron Hilmer).

Die Geschichte des Cyrano de Bergerac neu erzählt – und das mit einem ordentlichen Schuss "Fuck ju G…  Mehr

Die "Maria 2.0"-Bewegung möchte die Sprachlosigkeit weiblicher Anliegen in der Kirche durchbrechen.

Eine spannende Doku in der ARD berichtet vom Einsatz mutiger Frauen, die sich gegen den Machtmissbra…  Mehr