Emilie Richards: Zeit der Vergebung

  • Emilie Richards: Zeit der Vergebung Vergrößern
    Fotoquelle: © TV Barrandov
  • Emilie Richards: Zeit der Vergebung Vergrößern
    Fotoquelle: © Kino Barrandov
  • Emilie Richards - Zeit der Vergebung
Vor einem Boot:
Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan Vergrößern
    Emilie Richards - Zeit der Vergebung Vor einem Boot: Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan
    Fotoquelle: © SRF
  • Emilie Richards - Zeit der Vergebung
Konfliktsituation:
Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan, Gaby Dohm als Shirley Sheridan Vergrößern
    Emilie Richards - Zeit der Vergebung Konfliktsituation: Philipp Brenninkmeyer als Gray Sheridan, Gaby Dohm als Shirley Sheridan
    Fotoquelle: © SRF/ZDF/Christiane Pausch
Fernsehfilm, Melodram
Emilie Richards: Zeit der Vergebung

Infos
Originaltitel
Emilie Richards - Zeit der Vergebung
Produktionsland
NZ, D
Produktionsdatum
2010
Kinostart
So., 19. September 2010
ZDF
Sa., 01.08.
13:45 - 15:13


Vor zehn Jahren erlosch die Liebe zwischen Julianna und Gray Sheridan. Nun ist Julianna eine wohlhabende Frau und zurück auf Waiheke, um sich an der Familie Sheridan zu rächen. Grays Eltern, die größten Weingutbesitzer der Insel, waren gegen die Verbindung ihres Sohnes zum armen Bauernmädchen. Julianna war zu dem Zeitpunkt hochschwanger von Gray und verlor ihr Baby. Sie verließ über Nacht heimlich die Insel und begann ein neues Leben. Doch nicht nur Julianna hatte unter den Sheridans zu leiden. Ihr Vater verlor sein Land und nahm sich das Leben. Inzwischen hat Julianna ein Vermögen mit einer Handelskette für Wein gemacht, die sie gemeinsam mit ihrem Bruder Trevor in Amerika aufgebaut hat. Heimlich hat sie in den vergangenen Jahren Anteile am Weingut der Sheridans gekauft, und nun besitzt sie den größten Teil der Ländereien. Julianna teilt den Sheridans mit, dass sie hinter der "feindlichen Übernahme" steckt und sie der Familie alles nehmen wird, so wie ihren Eltern damals auch alles genommen wurde. Doch als sie auf Gray trifft, mit dem sie seit der Nacht ihrer Fehlgeburt keinen Kontakt mehr hatte, werden alte Wunden aufgerissen. Gray, der inzwischen mit Pam verlobt ist, beschwört sie, von dem Rachegedanken abzulassen. Julianna stellt schnell fest, dass sie mit der Vergangenheit noch nicht abgeschlossen hat und dass sie mit Gray noch mehr verbindet, als sie wahrhaben will.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Emilie Richards: Zeit der Vergebung" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Eva (Iris Berben, l.) hat sich darauf eingelassen, mit Sevda (Ava Celik, re.) eine Moschee zu besuchen, um das Verhalten dort kennenzulernen.

Die Neue

Fernsehfilm | 12.08.2020 | 23:22 - 00:50 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
Tele 5 Erdbeben - Wenn die Erde sich öffnet ...

Erdbeben - Wenn die Erde sich öffnet

Fernsehfilm | 13.08.2020 | 02:15 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
One Titel/Presseheft
Der Schlagabtausch zwischen Pensionswirtin Sophie (Aglaia Szyszkowitz) und ihrem Dauergast Barthl (Friedrich von Thun) geht weiter...

Zimmer mit Stall - Tierisch gute Ferien

Fernsehfilm | 13.08.2020 | 14:20 - 15:45 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
News
Ein Finale mit deutscher Beteiligung würde im ZDF laufen.

Der FC Bayern München hofft auf das Triple und auch RB Leipzig ist in der Champions League noch im R…  Mehr

Der FC Bayern könnte sich als zweites Team nach Leipzig für das Finalturnier in Lissabon qualifizieren.

Nach der Corona-Zwangspause geht die Champions League in ihre heiße Phase. Zwei deutsche Mannschafte…  Mehr

Maria Kretschmer, Michelle Hunziker (Mitte) und Motsi Mabuse raten als Jury, wer sich unter den Maskeraden verbirgt.

ProSieben landete mit "The Masked Singer" große Erfolge. RTL hätte die Show angeblich auch gerne geh…  Mehr

Verona Pooth wird in der ProSieben-Show "Schlag den Star" antreten.

Wer ist schlauer? Und wer überzeugt in Sachen Sportlichkeit und Geschicklichkeit? Ein "Schlag den St…  Mehr

Jens Riewa sprach in der Dienstagsausgabe der "Tagesthemen" versehentlich den falschen Beitrag.

Fehler passieren und Live-Sendungen sind dafür besonders anfällig: Diese Erfahrung mussten am Dienst…  Mehr