Endlich frei! - 75 Jahre Demokratie in Hessen
Info, Politik • 09.03.2021 • 21:45 - 22:15
Lesermeinung
Vergrößern
Originaltitel
Endlich frei! - 75 Jahre Demokratie in Hessen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Politik

Endlich frei! - 75 Jahre Demokratie in Hessen

Von der Diktatur zur Demokratie - Wie war das nach dem Krieg in Hessen? "Das ging langsam, die Prägung war unheimlich stark. Denn die Nazis hatten ja das Leben bis in die Alltäglichkeit erfasst", erzählt der damals 16jährige Karl-August Helfenbein aus Lauterbach. Aber nach zwölf Jahren Nazi-Terror war nicht nur ihm schnell klar: "Das Gespräch mit den Amerikanern war die Entdeckung einer neuen Welt." Einer besseren Welt. Trotz Zerstörung, Wohnungsnot und Hunger: "Es war ein Befreiungsschlag!", sagt auch Oswald Henzel aus Hungen, bei Kriegsende ebenfalls 16 Jahre. In der hr-Dokumentation erzählen Zeitzeugen vom demokratischen Neuanfang in Hessen nach 1945, den sie als Kinder erlebten. Was bedeutete die neue Freiheit für den Alltag, für die Schule, für ihr Leben? Bereits am 20. Januar 1946 fanden in Hessen die ersten freien Wahlen statt. In der Familie der damals 10jährigen Lore Schwarz im hessischen Sprendlingen ein besonderer Tag: "Da war man schon enthusiastisch, dass man wählen durfte!" Rund 1,2 Millionen Menschen durften in Hessen bei den ersten Gemeindewahlen ihre Stimme abgeben und fast 85 Prozent taten das auch. Ein Höchstwert bei der Wahlbeteiligung, der später nicht wieder erreicht wurde. Und nur 19 Monate nach Kriegsende, am 1. Dezember 1946, hatte das Land Hessen eine demokratische Landesverfassung. Für Kriegskinder wie Peter Schmidt aus Darmstadt, damals sieben Jahre alt, steht jedenfalls fest: "Demokratie müssen wir schützen, das ist ganz klar!"
top stars
Blickt auf eine lange Karriere zurück: Bud Spencer.
Bud Spencer
Lesermeinung
Lucy Liu in "Kill Bill - Volume 1"
Lucy Liu
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Bekam sein Talent in die Wiege gelegt: Vincent Cassel
Vincent Cassel
Lesermeinung
Spielte oft leidende, kaputte Typen: John Hurt.
John Hurt
Lesermeinung
Charakterdarsteller aus Irland: Brendan Gleeson.
Brendan Gleeson
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik in Eschweiler.
Gesundheit

Macht Übergewicht depressiv?

Unter Depressionen und Übergewicht leidet ein Großteil der Bevölkerung. Noch schwerer wird es für die Betroffenen, wenn beides zusammenkommt – und das ist weitaus häufiger der Fall als oft vermutet.
Es muss nicht immer das typische Blau sein – Jeansjacken in hellen Tönen passen gut zum Frühjahr.
Weitere Themen aus dem Magazin

Lust auf Frühling

Wenn es wärmer wird, werden auch die Farben wieder frischer. Die Temperaturen klettern langsam nach oben, die Mode wird luftiger und präsentiert sich farbenfroh.
Das Doberaner Münster.
Nächste Ausfahrt

Doberaner Münster bei Ausfahrt Bad Doberan

Auf der A20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 20 das Hinweisschild "Doberaner Münster".
Noch nie war Geld anlegen so schwierig.
Weitere Themen aus dem Magazin

Profis checken Ihr Vermögen

Wie es ums eigene Vermögen steht, analysieren Finanzprofis beim Vermögens-Check. Diesen bietet prisma in Zusammenarbeit mit der V-BANK, der Bank der Vermögensverwalter, an.
Jan Hofer ist einer von 14 "Let's Dance"-Kandidaten.
News

Jan Hofer bei "Let's Dance": "Bammel habe ich"

36 Jahre lang hat Jan Hofer uns die Nachrichten präsentiert. Jetzt versucht er sich bei "Let's Dance" auf dem Tanzparkett.
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Wer wird die Nr.1?

Jede Woche zu "Let's Dance": Die Kolumne von Juror Joachim Llambi exklusiv für prisma.