Endo Anaconda: Gibt es ein Leben vor dem Tod?

  • Logo
Sternstunde Philosophie Vergrößern
    Logo Sternstunde Philosophie
    Fotoquelle: SRF / ZDF und SRF / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und SRF
  • Sternstunde Philosophie
Keyvisual Vergrößern
    Sternstunde Philosophie Keyvisual
    Fotoquelle: © SRF / Grafik
  • Sternstunde Philosophie
Keyvisual Vergrößern
    Sternstunde Philosophie Keyvisual
    Fotoquelle: © SRF / Grafik
Gespräch, Philosophie
Endo Anaconda: Gibt es ein Leben vor dem Tod?

Infos
Originaltitel
Sternstunde Philosophie
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2020
3sat
So., 24.05.
09:06 - 10:06


Die Schweizer Kultband Stiller Has hat ihr letztes Album veröffentlicht. Yves Bossart spricht mit dem charismatischen Sänger Endo Anaconda über sein bewegtes Leben. In dem Gespräch zwischen Yves Bossart und dem Existenzialisten unter den Schweizer Musikern geht es um Drogen, den Tod, Glück und den Kommunismus und um die Frage: Ist das Leben eher Komödie oder Tragödie? Endo Anaconda ist eine Naturgewalt. Sein Gesang lässt den Alltag erbeben, bringt Fassaden zum Einsturz und reißt Abgründe auf. Er selbst taumelte immer wieder am Abgrund: harte Drogen, diverse Krankheiten, gescheiterte Beziehungen, eine traumatische Kindheit. In seinen Texten ist der Schmerz spürbar, aber auch die poetische Kraft und der ironisch-sarkastische Blick des Berner Songpoeten. Soeben erschien das letzte Album von Stiller Has. Bald wird er 65 Jahre alt. Wie blickt er heute auf die Welt und den Menschen? Wie sähe eine gerechte Welt aus? Und wird die Coronakrise zu einem Umdenken führen?

Thema:

Heute: Endo Anaconda: Gibt es ein Leben vor dem Tod?



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

TV5 L'invité

L'invité

Gespräch | 03.06.2020 | 18:22 - 18:31 Uhr
/500
Lesermeinung
tv.berlin Europazeit

Europazeit

Gespräch | 03.06.2020 | 19:45 - 20:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
SWR Florian Weber

mal ehrlich ... - Der SWR Bürgertalk

Gespräch | 03.06.2020 | 22:00 - 23:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick sorgt sich um Kinder, denen in der Corona-Krise der Schwimmunterricht verwehrt bleibt.

Können viele Deutsche bald nicht mehr schwimmen? Weil wegen der Corona-Krise Schwimmbäder lange Zeit…  Mehr

Am Freitag, 5. Juni, startet die vierte und letzte Staffel der Netflix-Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht". Mit dabei (von links): Justin (Brandon Flynn), Clay (Dylan Minnette), Ani (Grace Saif) und Jess (Alisha Boe).

Netflix läutet nun die vierte und letzte Staffel der Erfolgsserie "Tote Mädchen lügen nicht" ein. In…  Mehr

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Real Madrids Superstar Toni Kroos skeptisch, was das Comingout von aktiven Fußballern angeht: "Ich weiß nicht, ob ich jemandem raten würde, sich als Aktiver zu outen." Vor allem die gegnerischen Fans sieht er als Problem.

In einem "GQ"-Interview zeigt sich Fußball-Star Toni Kroos skeptisch, was den offenen Umgang mit Hom…  Mehr

Silvie Meis (links) und Lilly Becker kündigen an, sich bei "Schlag den Star" am Samstag ein hartes Duell liefern zu wollen. "Wenn ich mit dir fertig bin, wird dir dein Zahnpastalächeln vergehen", postete Lilly Becker bei Instagram.

Am Samstag treten Sylvie Meis und Lilly Becker bei "Schlag den Star" gegeneinander an. Auf Instagram…  Mehr