Endstation Crystal - Leben in der Drogenhölle

  • Crystal putscht auf, sorgt für Euphorie und mehr Selbstbewusstsein. Vergrößern
    Crystal putscht auf, sorgt für Euphorie und mehr Selbstbewusstsein.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Hawich
  • Maria konsumiert seit fünf Jahren Crystal Meth. Die Sucht nach Crystal unterdrücken, das kann sie nicht. Vergrößern
    Maria konsumiert seit fünf Jahren Crystal Meth. Die Sucht nach Crystal unterdrücken, das kann sie nicht.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Hawich
  • Manuel saß drei Jahre im Gefängnis, weil sein Geschäft als Drogendealer aufflog. Vergrößern
    Manuel saß drei Jahre im Gefängnis, weil sein Geschäft als Drogendealer aufflog.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Hawich
  • Stichprobenartig werden verdächtige Fahrzeuge kontrolliert. Vergrößern
    Stichprobenartig werden verdächtige Fahrzeuge kontrolliert.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Hawich
Report, Drogen
Endstation Crystal - Leben in der Drogenhölle

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 05.07.
01:15 - 02:00


Crystal Meth - eine Droge frisst sich durch unser Land. Das synthetische Gift macht vor keiner Generation halt. Einmal konsumiert, gibt es kein Entrinnen. Ein ZDF-Reporter hat über ein Jahr Crystal-Konsumenten aus Leipzig mit der Kamera begleitet, um herauszufinden, warum die Droge immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Wie hart ist es, aus dem Teufelskreis auszubrechen? Woher kommt Crystal, wer verkauft es, wie wird es hergestellt, und wie kämpft die Justiz gegen die Droge? Unsere Reportage begleitet Menschen hautnah, die die Droge seit Jahren konsumieren und alles verloren haben. Die 23-jährige Maria ist durch ihre Mutter in Kontakt mit Crystal gekommen. Die Familie konsumiert täglich die harte Droge. Marias Tochter lebt deshalb seit zwei Jahren im Heim. Die Leipzigerin hatte aufgrund ihres Konsums bereits zwei Fehlgeburten. Jetzt hat sie sich vorgenommen, einen Entzug zu machen, um wieder clean zu werden. Sie will dafür kämpfen, ihre Tochter wiederzubekommen. Der 21-jährige Manuel ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden. Drei Jahre saß er wegen Beschaffungskriminalität und Drogenhandels. Der Leipziger hat sich vorgenommen, dass alles besser wird, doch schon wenige Tage nach der Haftentlassung rutscht Manuel erneut ab und konsumiert wieder Crystal. Um die Sucht zu finanzieren, wird er sogar wieder kriminell und bricht in Schrebergärten ein. Wird er geschnappt, droht ihm erneut ein langer Gefängnisaufenthalt. Über die tschechische Grenze wird die Droge jährlich tonnenweise nach Deutschland geschmuggelt. Johannes Kopp und seine Kollegen vom bayerischen Zoll machen täglich Jagd auf Crystal-Schmuggler. Sie wissen, dass Drogenkuriere immer einfallsreicher werden und die Substanz in Windeln, auf Brötchen oder sogar in Körperöffnungen verstecken. Und doch werden Kopp und seine Kollegen immer wieder fündig.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re:

Report | 28.06.2018 | 12:15 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF .

Geheimes Saudi-Arabien - Auf den Spuren des Terrors

Report | 05.07.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Nachrichtenjournal_Logo_final

Nachrichtenjournal - Die Reportage - Roadtrip durch Russland

Report | 05.07.2018 | 01:20 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr