Engadin - im Garten des Inn

Tarasp im Unterengadin, Graubünden. Der Weiler Sparsels (1450 m) mit dem Schloss Tarasp im Hintergrund. Vergrößern
Tarasp im Unterengadin, Graubünden. Der Weiler Sparsels (1450 m) mit dem Schloss Tarasp im Hintergrund.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Engadin - im Garten des Inn

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Mi., 01.08.
11:55 - 12:40


Im Engadin liegt das legendäre St. Moritz, glamouröser Tummelplatz des Jet-Sets. Im Sommer ist jedoch kaum Prominenz in St. Moritz. Bustouristen und Reisegruppen teilen sich dann das Terrain. Das Engadin besticht durch fantastische Weitblicke auf die Berninagruppe und seine reine Luft. Man spricht nicht von ungefähr vom "Champagnerklima" auf 1.800 Metern Höhe. Wanderer aller Fitness-Grade finden hier die entsprechenden Routen. Engadin ist rätoromanisch und bedeutet "Im Garten des Inn". Der Fluss, der später zum "König der Alpenflüsse" anschwellen wird, beginnt hier als bescheidener Bach. Ihm folgt das Filmteam auf seiner Reiseroute von St. Moritz und Pontresina im Oberengadin nach Guarda, Ftan und Tschlin im Unterengadin. Ein Touristenmagnet ist das imposante Schloss Tarasp. In dieser grandiosen Bergwelt hat auch ein Frankfurter Sternekoch seine neue Heimat gefunden. Martin Göschel war Koch im Tigerpalast in Frankfurt, nun zaubert er höchst ungewöhnliche Menüs im "Paradies", einem Fünf-Sterne-Hotel in Ftan.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Frühlingswald in Sankt Gallen

Unser Wald - Frühling und Sommer

Report | 01.08.2018 | 09:15 - 10:05 Uhr
3/500
Lesermeinung
3sat Flight Nurse Yvonne Horisberger bei der Arbeit

Die Schweizer Rettungsflugwacht - Rega 1414

Report | 01.08.2018 | 14:00 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Am 5. August 2010 gingen sintflutartige RegenfŠlle Ÿber Ladakh nieder. Sie lšsten Schlammlawinen aus, die alles vernichteten und mitrissen, was sie auf ihrem Weg antrafen. Auch zahlreiche Menschen kamen um.

Ladakh: Jungwa - Das zerbrochene Gleichgewicht - Ein Film rüttelt auf

Report | 01.08.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr