Engel fragt

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR/ARD-Design
Report, Gesellschaft und Soziales
Engel fragt

Infos
[Bild:4:3]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
HR
Mo., 24.12.
06:30 - 07:00
Können wir noch zuhören?


Besonders an Feiertagen, wenn die ganze Familie zusammenkommt, herrscht oft ein großes Mitteilungsbedürfnis. Alle reden durcheinander, niemand hört wirklich hin - zumal die Hälfte der Anwesenden gleichzeitig am Handy hängt. Es scheint so, als ob niemand mehr richtig zuhören mag: Ärzte nicht ihren Patienten, Ehemänner nicht ihren Frauen und umgekehrt. Und auch in der öffentlichen Debatte scheinen alle lieber lauthals eigene Thesen in die Welt zu blasen, als dem anderen Gehör zu schenken. Woran liegt das? Leiden wir unter Reizüberflutung? Haben wir zu viel um die Ohren? Warum empfinden wir das Zuhören oft als so anstrengend? Und ist es in Ordnung, bei manchen Themen auf Durchzug zu schalten, oder müssen wir gerade bei Meinungen, die uns nicht liegen, genauer hinhören? Philipp Engel macht sich auf die Suche nach Antworten: bei Ärzten, Patienten, Kommunikationsexperten und Diskussionsverweigerern, und er testet in einem Einkaufszentrum, was die Passanten überhaupt noch mitbekommen, wenn mehrere Reize gleichzeitig auf sie einprasseln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Obdach- und Wohnungslosigkeit nimmt zu. Während 2016 noch ca. 422 000 Menschen ohne eigenes Dach über dem Kopf in Deutschland lebten, gehen Experten für 2018 mittlerweile von 1,2 Millionen Betroffenen aus. Zu den Menschen mit Brüchen in der Biografie und den Arbeitsmigranten aus Osteuropa kommen neuerdings auch deutsche Wohnungslose, die schlichtweg ihre Miete nicht mehr zahlen können. In Wärmestuben oder an den Tafeln treffen diese Gruppen aufeinander. Das geht nicht immer reibungslos.

DokThema - Arm gegen Ärmer - Obdachlose in Bayern

Report | 19.12.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Radio der Engel - Wenn Englands Senioren senden

Report | 24.12.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Kindheit in Grönland - Das nördlichste Kinderheim der Welt

Report | 27.12.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an. Jedes Jahr wieder spannend.

Die ARD beschert den Zuschauern auch dieses Jahr zahlreiche Ausstrahlungen des Weihnachtsklassikers …  Mehr

Heino (rechts) besucht "Bei Hübner" (Donnerstag, 13. Dezember, 20.00 Uhr, GoldStar TV) und spricht über seine Zukunft.

Heino spricht über seine Zukunft und verrät, ob die Abschiedstour wirklich seine letzte Konzertreise…  Mehr