English Vinglish - Aller Anfang ist schwer

Spielfilm, Komödie
English Vinglish - Aller Anfang ist schwer

Infos
Originaltitel
English Vinglish
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 27. Juni 2013
Zee.One
Do., 25.01.
13:25 - 15:30


Nicht nur den Haushalt schmeißt Shashi perfekt, sie betreibt daheim in Indien auch erfolgreich ein kleines Geschäft mit dem Verkauf handgemachter Süßwaren. Dennoch nehmen sie Mann und Tochter nicht ernst, denn Shashi spricht kein Wort Englisch. Als die Vorbereitungen für die Hochzeit von Shashis Nichte in New York anstehen, wird die Sprachbarriere für Shashi zum wirklichen Hindernis. Kurzentschlossen beschließt sie, ohne das Wissen ihrer Familie Sprachunterricht zu nehmen. Im Englischkurs findet Shashi in der mexikanischen Nanny Eva und dem französischen Koch Laurent nicht nur gute Freunde, sondern auch neues Selbstvertrauen. Doch als der Termin der Hochzeit ansteht und plötzlich die gesamte Englisch-Klasse auf der Familienfeier auftaucht, drohen Shashis geheime Unternehmungen aufzufliegen. Diese herzerwärmende und überaus erfolgreiche Tragikomödie brachte die legendäre Schauspielerin Sridevi nach 15 Jahren endlich auf die Leinwände Bollywoods zurück. Mit dem Film setzte Regisseurin Gauri Shinde ihrer Mutter ein Denkmal, welche selbst ohne Englischkenntnisse ein erfolgreiches Unternehmen geführt hatte. Für ihr Debut erhielt Shinde einen Sonderpreis bei den Filmfare Awards.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Englisch für Anfänger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ronny (Hank Harris) hat eine Zeitmaschine gebaut und startet umgehend einen Selbstversuch.

Extreme Movie

Spielfilm | 25.01.2018 | 01:55 - 03:05 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
VOX Ganz wie in alten Zeiten (v.l.): Roxanne (Salma Hayek), Eric (Kevin James), Becky (Alexys Nicole Sanchez, v.u.), Kurt (Chris Rock, hinten), Sally (Maria Bello), Marcus (David Spade) und Lenny (Adam Sandler) haben viel Spaß zusammen.

Kindsköpfe 2

Spielfilm | 25.01.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.24/5025
Lesermeinung
arte Mimi (Mali Levi Gershon, li.), ihre Tochter Nofar (Michelle Treves, re.) und Oliver Hahn (Alexander Fehling) von der Internationalen Atomaufsichtsbehörde machen sich auf den Weg, um einen Krieg zwischen Israel und dem Iran zu verhindern.

TV-Tipps Atomic Falafel

Spielfilm | 26.01.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ed Sheeran ist seit Kurzem verlobt und damit vom Markt. Demnächst könnte er ganz von der Bildfläche verschwinden.

Wie lassen sich Kinder und Beruf vereinen? Gar nicht, findet Ed Sheeran. Der britische Hit-Schreiber…  Mehr

Laut Mitteilung der Bad Hersfelder Festspiele befindet sich Dieter Wedel derzeit im Krankenhaus.

Dieter Wedel tritt nach den Vorwürfen gegen ihn als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück. …  Mehr

Urlaub in der Karibik? Für Model-Mama Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo (links) und Michael Michalsky ist Arbeit angesagt: Sie suchen unter der karibischen Sonne "Germany's Next Topmodel".

Im Februar sucht Model-Mama Heidi Klum zum 13. Mal "Germany's Next Topmodel". Zum Start der neuen St…  Mehr

Sie wollen die Kandidaten bei ihrem Weg in ein leichteres Leben begleiten: Personaltrainerin Mareike Spaleck (links), Camp-Chefin Dr. Christine Theiss und Sportpädagoge Ramin Abtin.

Erneut können Verlierer zu den größten Gewinnern werden: Bei SAT.1 beginnt die zehnte Staffel der Ab…  Mehr

Sommer in Dresden: Doch die Ermittler schwitzen noch aus ganz anderen Gründen.

Ein Tatort, der an die Grenzen des Erträglichen geht – nicht nur für die Ermittler.  Mehr