Entdecke Brandenburg

Natur+Reisen, Land und Leute
Entdecke Brandenburg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RBB
Heute
04:35 - 05:05
Feierabend! Industriekultur Lausitz


Die Geschichte der Energiegewinnung hat die Landschaft der Lausitz und das Leben der Menschen tiefgreifend verändert. Was bewegt die Menschen, die in der Region lange von der Kohle lebten? Der Film erkundet an der "Energieroute der Industriekultur" den Wandel früherer Stätten der Kohle- und Energiewirtschaft in der Lausitz. Die "Energie-Route" zeigt, wie Kohle zu Energie wird und wie die Bergleute lebten und arbeiteten. Über 150 Jahre hat der Bergbau in der Landschaft deutliche Spuren hinterlassen. Nun gibt es einen Generationswechsel. Bergleute wollen ihre Erfahrungen an jüngere Menschen weitergeben. Musik und Performances könnten ein Mittel sein, diese Orte auch langfristig zu beleben. Auf den Feierabend folgen nun die Abende zum Feiern! Schauplatz sind unter anderem die imposanten Biotürme in Lauchhammer. Dort waren am 1. Mai junge Menschen Teil eines europäischen Tanz-Events unter dem Motto "Work it Out - Day of Industrial Culture". Die F60 als größte bewegliche Arbeitsmaschine der Welt ist zum Symbol des Wandels im Revier geworden. Wo einst Kohle gefördert wurde, ist nun ein Veranstaltungsort. Hier versammelt sich manchmal sogar ein internationales Publikum und genießt "Beach-Life" am künstlichen See. Für den Weg der Kohle stehen auch die Brikettfabrik Louise und ein Kraftwerk in dem kleinen Ort Plessa. An beiden Orten wurde europäische Industriegeschichte geschrieben. Die Lausitzer Kohle lieferte den Brennstoff für Ziegeleien und Stahlwerke zu DDR-Zeiten. Sinnbild für Schwerindustrie zu DDR-Zeiten war Großkokerei Lauchhammer: technologisch einzigartig und rücksichtslos gegenüber der Umwelt. Nach Jahrzehnten der Sanierung ist die Industrie aus der Landschaft verschwunden, und bald auch aus den Köpfen. Nun beginnt bei jungen Menschen eine Spurensuche mit einer nur scheinbar simplen Frage: Was ist eigentlich ein Brikett?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein vergifteter Habicht.

Bayern erleben - Tier im Visier - Wilderei am Horst

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.26/5019
Lesermeinung
3sat "Wale und wilde Inseln" - ZDF-Kameramann Jan Prillwitz war ein paar Tage an Bord der Maple Leaf.

Wale und wilde Inseln - Segeln an Kanadas Pazifikküste

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 21:40 - 22:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
BR Victor Jemofejewitsch.

Erntezeit im Ural

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr