Entdecke Brandenburg

Natur+Reisen, Land und Leute
Entdecke Brandenburg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RBB
Sa., 25.08.
13:30 - 14:00
Feierabend! Industriekultur Lausitz


Die Geschichte der Energiegewinnung hat die Landschaft der Lausitz und das Leben der Menschen tiefgreifend verändert. Was bewegt die Menschen, die in der Region lange von der Kohle lebten? Der Film erkundet an der "Energieroute der Industriekultur" den Wandel früherer Stätten der Kohle- und Energiewirtschaft in der Lausitz. Die "Energie-Route" zeigt, wie Kohle zu Energie wird und wie die Bergleute lebten und arbeiteten. Über 150 Jahre hat der Bergbau in der Landschaft deutliche Spuren hinterlassen. Nun gibt es einen Generationswechsel. Bergleute wollen ihre Erfahrungen an jüngere Menschen weitergeben. Musik und Performances könnten ein Mittel sein, diese Orte auch langfristig zu beleben. Auf den Feierabend folgen nun die Abende zum Feiern! Schauplatz sind unter anderem die imposanten Biotürme in Lauchhammer. Dort waren am 1. Mai junge Menschen Teil eines europäischen Tanz-Events unter dem Motto "Work it Out - Day of Industrial Culture". Die F60 als größte bewegliche Arbeitsmaschine der Welt ist zum Symbol des Wandels im Revier geworden. Wo einst Kohle gefördert wurde, ist nun ein Veranstaltungsort. Hier versammelt sich manchmal sogar ein internationales Publikum und genießt "Beach-Life" am künstlichen See. Für den Weg der Kohle stehen auch die Brikettfabrik Louise und ein Kraftwerk in dem kleinen Ort Plessa. An beiden Orten wurde europäische Industriegeschichte geschrieben. Die Lausitzer Kohle lieferte den Brennstoff für Ziegeleien und Stahlwerke zu DDR-Zeiten. Sinnbild für Schwerindustrie zu DDR-Zeiten war Großkokerei Lauchhammer: technologisch einzigartig und rücksichtslos gegenüber der Umwelt. Nach Jahrzehnten der Sanierung ist die Industrie aus der Landschaft verschwunden, und bald auch aus den Köpfen. Nun beginnt bei jungen Menschen eine Spurensuche mit einer nur scheinbar simplen Frage: Was ist eigentlich ein Brikett?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sir Richard Fitzherbert von Tissington Hall begutachtet sein Dorf.

Weltreisen

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
MDR Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Auf der Suche nach den neuen Landsichten

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Kloster Geghard. Viele Gebetsräume und Kapellen des UNESCO-Weltkulturerbes sind in den Felsen hineingehauen.

Abenteuer Armenien - Von Seiltänzern, Geiern und kosmischer Strahlung

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr