Entdeckungen in Vorarlberg

  • Bodenseefischer Franz Blum setzt auf Qualität statt Menge und vermarktet selbst. Vergrößern
    Bodenseefischer Franz Blum setzt auf Qualität statt Menge und vermarktet selbst.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Harald Berchtolds Holzverbindung - Tradition neu gedacht. Vergrößern
    Harald Berchtolds Holzverbindung - Tradition neu gedacht.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Eines der reichsten Bundesländer Österreichs - keine Unis, Keine Großstadt, Leute mit Ideen. Vergrößern
    Eines der reichsten Bundesländer Österreichs - keine Unis, Keine Großstadt, Leute mit Ideen.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Holzbauer Harald Berchtold verbindet Tradition und Hightech in seinem Vollholzhaus. Vergrößern
    Holzbauer Harald Berchtold verbindet Tradition und Hightech in seinem Vollholzhaus.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
  • Irma Renner wurde zur Gastronomin um ein Gasthaus zu retten. Vergrößern
    Irma Renner wurde zur Gastronomin um ein Gasthaus zu retten.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Entdeckungen in Vorarlberg

Infos
Produktionsland
Deutschland
3sat
So., 10.02.
14:00 - 14:45


Zwischen Alpen und Bodensee liegt eines der reichsten Bundesländer Österreichs: Vorarlberg. Von Wien aus gesehen befindet es sich am Ende der Welt - nicht vor dem Arlberg, sondern dahinter. Die Vorarlberger, die fast wie Schweizer klingen, sind es gewöhnt, auf sich selbst gestellt zu sein. Sie haben ihre eigenen Ideen. Da ist zum Beispiel der Zimmermann, der es sich in den Kopf gesetzt hat, Häuser ganz aus Massivholz zu bauen. "Zu teuer", sagten die einen, "schlecht isoliert", meinten die anderen. Er hat es trotzdem gemacht. Traditionelle Blockbauweise mit Hightech-Maschinen verarbeitet. Die ersten Bestellungen laufen. Und dann gibt es dort die Gastwirtin, die eigentlich gar keine ist. doch sie wollte einen wunderschönen Gasthof im Bregenzerwald erhalten. Ihr Trick: Sie öffnet nur sonntags. Wechselnde Köche kochen ein Menü, und wer mag, meldet sich an. Auch einer der letzten Bodenseefischer hilft sich durch eine originelle Idee: Was tun, wenn immer weniger Fische im Netz sind? Sie selbst vermarkten! Sein Bootshaus hat er zu Bistro und Laden umgebaut, die Fische filetiert er selbst. Und schon rechnet sich die tägliche Ausfahrt auf den dunklen Bodensee wieder. In Vorarlberg sitzen weltbekannte Unternehmen und erfinderische Einzelkämpfer. Die meisten von ihnen wollen nirgends sonst wohnen als im Dreiländereck zwischen Deutschland, Schweiz und Österreich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der historische Schaufelraddampfer Ludwig Fessler (Baujahr 1926) ist das Paradeschiff der Chiemseeflotte.

Hochsaison am Märchenschloss - Chiemsee, König und Touristen

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat An der portugisischen Atlantikküste kann der Frühling rau und stürmisch sein.

Mit dem Frühling durch Europa - Vom Mittelmeer in die Alpen

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 15:30 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Irma Renner wurde zur Gastronomin um ein Gasthaus zu retten.

Entdeckungen in Vorarlberg

Natur+Reisen | 11.02.2019 | 02:55 - 03:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Im Frühjahr dieses Jahres startet die 12. Staffel von "Let's Dance". Nach Informationen von "Boulewahr" steht der erste Kandidat bereits fest: Mode-Designer Thomas Rath.

Im März beginnt die neue Staffel der RTL-Show "Let's Dance". Wer ist diesmal als Kandidat dabei? Ein…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Doch wie ge…  Mehr

Nachdem Matthias Schweighöfer sich bei einem Auftritt in Erfurt einen Halswirbel einklemmte und fortan alles doppel sah, musste der 37-Jährige das Konzert abbrechen. Das berichteten Augenzeugen der "Bild".

Matthias Schweighöfer musste sein Konzert in Erfurt vorzeitig abbrechen. Der Schauspieler und Sänger…  Mehr

Opfer im Konzentrationslager Mauthausen nach der Befreiung durch die Amerikaner. Ein Todeszug aus Flossenbürg führte kurz vor dem Kriegsende dorthin.

In Böhmen retteten mutige Anwohner KZ-Gefangene vor dem sicheren Tod. Der Dokumentarfilm "Todeszug i…  Mehr

Ein Paar im Film - und danach auch im wahren Leben: Diane Kruger lernt als französische USA-Touristin einen Park Ranger kennen und lieben, den "The Walking Dead"-Star Norman Reedus verkörpert.

Diane Kruger und ihr Partner Norman Reedus sind gerade Eltern einer Tochter geworden. Bei den Drehar…  Mehr