Entführung aus dem Vatikan

  • Am 22. Juni 1983 verschwand die 15-jährige Emanuela Orlandi spurlos - am helllichten Tag, mitten im Vatikan. Vergrößern
    Am 22. Juni 1983 verschwand die 15-jährige Emanuela Orlandi spurlos - am helllichten Tag, mitten im Vatikan.
    Fotoquelle: ZDF/B&B FILM
  • Die vatikanischen Behörden schalteten sich ein, auch Papst Johannes Paul II. Doch Emanuela blieb verschwunden. Vergrößern
    Die vatikanischen Behörden schalteten sich ein, auch Papst Johannes Paul II. Doch Emanuela blieb verschwunden.
    Fotoquelle: ZDF/B&B FILM
  • Seither sucht ihr Bruder Pietro unermüdlich nach Indizien und Antworten. Vergrößern
    Seither sucht ihr Bruder Pietro unermüdlich nach Indizien und Antworten.
    Fotoquelle: ZDF/B&B FILM
Report, Dokumentation
Entführung aus dem Vatikan

ZDFinfo
Sa., 20.10.
20:15 - 21:00
Der Fall Emanuela Orlandi


Am 22. Juni 1983 verschwand die 15-jährige Emanuela Orlandi spurlos - am helllichten Tag, mitten im Vatikan. In den folgenden Tagen meldeten sich bei ihrer Familie anonyme Anrufer. Sie gaben vor, Emanuela entführt zu haben. Die vatikanischen Behörden schalteten sich ein, auch Papst Johannes Paul II. Doch Emanuela blieb verschwunden. Seither sucht ihr Bruder Pietro unermüdlich nach Indizien, nach Antworten. Und tatsächlich hat er bei seinen Recherchen eine Reihe von überraschenden Erkenntnissen über das Verschwinden seiner Schwester zutage gebracht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Für ihr neues Buch schaut die Mainzer Stadtschreiberin 2018, wie Menschen mit Tauben leben.

Tauben in den Städten

Report | 20.10.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Inselbewohnerin Mare vor dem Museum auf Kihnu. Sie ist hier aufgewachsen und versucht, die lokalen Traditionen zu bewahren.

Ein Jahr auf Kihnu in Estland - Leben zwischen Leichtigkeit und Schwermut

Report | 20.10.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Heiner Cloes von den Eisenbahnfreunden Wetterau bei Wartungsarbeiten an der Lokomotive "Friedrich-Karl", 1904 gebaut bei Henschel in Kassel.

Hessens schönste Eisenbahngeschichten

Report | 20.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr