Entlang der Loire - Von Orléans bis Angers

  • Sonia Badu, Stadtführerin in Orléans. Vergrößern
    Sonia Badu, Stadtführerin in Orléans.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sonia Badu, Stadtführerin in Orléans, vor der Kathedrale Sainte-Croix. Vergrößern
    Sonia Badu, Stadtführerin in Orléans, vor der Kathedrale Sainte-Croix.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Auf Entdeckungstour auf dem traditionellen Segelboot "La Tzigane". Tourbeginn war bei Le Thoureil, einem kleinen romantischen Ort zwischen Saumur und Angers. Vergrößern
    Auf Entdeckungstour auf dem traditionellen Segelboot "La Tzigane". Tourbeginn war bei Le Thoureil, einem kleinen romantischen Ort zwischen Saumur und Angers.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Garten von Roquelin ist ein privater Rosengarten in der Nähe von Orléans, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Inhaber ist der Rosenzüchter Stéphane Chassine. Nach einem Rundgang durch den acht Hektar großen Garten gibt es für die Gäste ein Picknick. Vergrößern
    Der Garten von Roquelin ist ein privater Rosengarten in der Nähe von Orléans, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Inhaber ist der Rosenzüchter Stéphane Chassine. Nach einem Rundgang durch den acht Hektar großen Garten gibt es für die Gäste ein Picknick.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der terrassenförmig angelegte Renaissance-Garten von Schloss Villandry in der Region Centre Val de Loire. Vergrößern
    Der terrassenförmig angelegte Renaissance-Garten von Schloss Villandry in der Region Centre Val de Loire.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hervet Monet ist der stolze Zahlmeister der "Loire Princesse", dem einzigen Kreuzfahrtschiff, das auf der Loire fährt. Vergrößern
    Hervet Monet ist der stolze Zahlmeister der "Loire Princesse", dem einzigen Kreuzfahrtschiff, das auf der Loire fährt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Entlang der Loire - Von Orléans bis Angers

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Di., 21.08.
11:55 - 12:40


Bereits seit Beginn der Renaissance im 16. Jahrhundert schätzte der französische Adel die Schönheit der Loire und ließ sich gern in dieser Region nieder. Deshalb sind heute ab Orléans entlang des Stromes und seiner Nebenflüsse über 400 Schlösser zu finden. Nicht alle sind komplett erhalten oder gar bewohnt, aber viele befinden sich in einem hervorragenden Zustand. Darunter auch der Stammsitz des Herzogs von Brissac, ein imposantes Schloss, das auf sieben Stockwerken über 200 Zimmer bietet und auch "Riese der Loire" genannt wird. Heute nutzt die Familie nur noch einen Bruchteil dieser Räume selbst, die übrigen sind jedoch zur Besichtigung frei. Bei anderen Schlössern, wie dem von Villandry, stehen weniger die Innenräume im Zentrum des Interesses als die kunstvollen Gartenanlagen. In den Gärten von Roquelin kann man nicht nur durch weitläufige Rosen-Pflanzungen schlendern, sondern auch viele der rund 450 hier präsentierten historischen Arten als Stauden für zu Hause erwerben. Da die Loire in ihrem Unterlauf ohne Schleusen und Staudämme frei fließen kann, bilden sich Sandbänke und kleine Flussinseln ständig neu und verschwinden wieder, sodass die Loire stets ihr Aussehen verändert. Seit Kurzem sind dank eines speziell konstruierten Schaufelrad-Schiffes auch mehrtägige Kreuzfahrten auf dem seichten Fluss möglich, der bislang wegen seiner geringen Wassertiefe unbefahrbar für klassische Flusskreuzfahrtschiffe war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Victor Jemofejewitsch.

Erntezeit im Ural

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Provence

Die Provence - Frankreichs leuchtender Süden

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte .

Die flimmernde Macht der Emirate - Der Golf wird erobert

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
3.58/5019
Lesermeinung
News
Ines geht offenbar optimistisch in das Umstyling.

In der vierten Folge gibt es Tränen und Drama bei den "Curvy Models". Denn das große Umstyling steht…  Mehr

Eine romantische Kulisse wurde für die 3000. Folge "Alles was zählt" gestaltet. Doch die Hochzeit von Jenny Steinkamp (Kaja Schmidt-Tychsen) und Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) wird eher zum Albtraum.

Seit 2006 läuft die RTL-Soap "Alles was zählt" im TV. Die Jubiläumsfolge wird romantisch und dramati…  Mehr

Jens Söring sitzt bis heute im Gefängnis.

Jens Söring sitzt wegen Doppelmordes lebenslänglich in einem US-Gefängnis. Der Deutsche bestreitet s…  Mehr

Stofferl Well (rechts) mit Musiker Patrick Ebner mitten in Straubing vor dem Stadtturm. Vom 10. bis 20. August gibt's dort das traditionelle Gäubodenfest.

Das Gäubodenfest in Straubing hat viele Parallelen zum Oktoboberfest in München. Der BR berichtet li…  Mehr

Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr