Entscheidende Momente der Geschichte

  • Ieyasu wird zum Shogun und ist der unangefochtene Herrscher des gesamten japanischen Volkes. Dank seiner Autorität etabliert Ieyasu einen stabilen Staat und schützt Japan vor seinem alten Dämon: dem Bürgerkrieg. Vergrößern
    Ieyasu wird zum Shogun und ist der unangefochtene Herrscher des gesamten japanischen Volkes. Dank seiner Autorität etabliert Ieyasu einen stabilen Staat und schützt Japan vor seinem alten Dämon: dem Bürgerkrieg.
    Fotoquelle: ZDF/MAD FILMS /TRIARII PROD
  • 21. Oktober 1600: Mitten im Gefecht befiehlt General Ieyasu, einen unentschlossenen Verbündeten anzugreifen, und entscheidet somit über die Zukunft Japans. Vergrößern
    21. Oktober 1600: Mitten im Gefecht befiehlt General Ieyasu, einen unentschlossenen Verbündeten anzugreifen, und entscheidet somit über die Zukunft Japans.
    Fotoquelle: ZDF/MAD FILMS /TRIARII PROD
  • 1597: Der junge, 15 Jahre alte, General Hideaki fühlt sich durch eine militärische Niederlage gedemütigt. Später wird er die Zukunft Japans in den Händen halten. Vergrößern
    1597: Der junge, 15 Jahre alte, General Hideaki fühlt sich durch eine militärische Niederlage gedemütigt. Später wird er die Zukunft Japans in den Händen halten.
    Fotoquelle: ZDF/MAD FILMS /TRIARII PROD
Report, Geschichte
Entscheidende Momente der Geschichte

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 24.07.
16:15 - 16:45
Die Schlacht der Samurai


Japan im Jahr 1600: Seit mehreren Jahrzehnten tobt der Bürgerkrieg im Land. Seit dem Tod von Toyotomi Hideyoshi streiten sich die fünf Regenten um die Macht. Die Schlacht von Sekigahara markiert das Ende der von Kleinkriegen gekennzeichneten Sengoku-Zeit. In der sich anschließenden Edo-Zeit erlebt Japan eine über 250-jährige Periode des Friedens. Wie stünde es um die Gesellschaft, hätte es Kopernikus und Darwin nicht gegeben? Wie sähe Europa aus, wäre Churchill nicht so entschlossen gegen die Nazis vorgegangen? Und was wäre Deutschland ohne den Fall der Mauer? Die Menschheitsgeschichte ist eine Verkettung unglaublicher Ereignisse. Von der Geburt eines Genies bis zum Untergang eines Imperiums, von technologischen Fortschritten bis zu sozialen Revolutionen - die meisten großen Umwälzungen gehen auf scheinbar bedeutungslose Entscheidungen zurück. Die Reihe "Entscheidende Momente" bietet einen originellen Blick auf die Geschichte. Der Schwerpunkt liegt dabei auf kleinen Ereignissen, die bedeutsame Folgen für die ganze Weltgeschichte hatten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hasdai und Mundhir diskutieren über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Religionen Judentum und Islam (Jürgen Mai, Ivan Gallardo, Hans-Jürgen Pabst und Elias Kassner).

Terra MaX - Geschichte der Religionen - Judentum, Christentum und Islam

Report | 21.07.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Werkzeugausgabe in der Schmiede.

Der Silberberg

Report | 28.07.2018 | 09:55 - 10:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Jesuiten Pater Pantoja (li.) und Matteo Ricci (re.) gehen mit Riccis erstem chinesischen Schüler Xu Guangqi (Mi.) den Geheimnissen der Zeit auf den Grund.

Die Jesuiten und die chinesische Astronomie - Die Verbotene Stadt

Report | 28.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr