Entwicklungshilfe - Äthiopiens Dilemma

Report, Auslandsreportage
Entwicklungshilfe - Äthiopiens Dilemma

ORF2
Mi., 19.09.
23:05 - 23:50


Kein Land der Welt hat in den vergangenen Jahren so viele Milliarden Dollar an Entwicklungshilfe bekommen wie Äthiopien und trotzdem zählt es immer noch zu den ärmsten der Welt. Der Binnenstaat am Horn von Afrika, mit seinen mehr als hundert Millionen Einwohnern, gilt als Vorzeigeland, wenn es um erfolgreiche Entwicklungspolitik in Afrika geht. Doch aktuell droht wieder eine humanitäre Katastrophe. Die jüngste Gewaltwelle im Süden Äthiopiens hat fast eine Million Menschen in die Flucht getrieben. In ihrer WELTjournal + Reportage zeigt Vanessa Böttcher auf, wie Europa mit staatlich finanzierter Entwicklungshilfe versucht, Fluchtursachen und Migration zu verhindern. Wie Geld an autoritäre Regierungen fließt und die heutige Entwicklungshilfe in afrikanischen Ländern aber oft genau das Gegenteil bewirkt - nämlich Menschen zur Flucht zwingt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "auslandsjournal".

auslandsjournal

Report | 24.10.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
NDR Schweinefüttern statt Schulabschluss. Für ein College wird Tanners Schulausbildung nicht reichen.

Weltreisen

Report | 27.10.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
3/503
Lesermeinung
ARD Weltspiegel

Weltspiegel

Report | 28.10.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
3/5014
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr