Equilibrium
Spielfilm, Sci-Fi-Horror • 05.12.2020 • 01:40 - 03:15
Lesermeinung
prisma-Redaktion
John Preston (Christian Bale) und Mary O´Brien (Emily Watson)
Vergrößern
John Preston (Christian Bale) und Mary O´Brien (Emily Watson)John Preston (Christian Bale) und Mary O´Brien (Emily Watson)
Vergrößern
John Preston (Christian Bale)John Preston (Christian Bale)
Vergrößern
V.li. Partridge (Sean Bean) und John Preston (Christian Bale)V.li. Partridge (Sean Bean) und John Preston (Christian Bale)
Vergrößern
Originaltitel
Equilibrium
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Fr., 06. Dezember 2002
DVD-Start
Do., 04. September 2003
Spielfilm, Sci-Fi-Horror

Equilibrium

Nach dem dritten Weltkrieg wurden von der Regierung menschliche Emotionen als Auslöser für Kriege und Gewalttätigkeiten erkannt und verboten. Jeder Bürger muss täglich eine Dosis der Droge Prozium einnehmen, die seine Gefühle unterdrückt. Kunstgegenstände oder Bücher, die Emotionen auslösen könnten, sind ebenfalls verboten und werden von den Sicherheitskräften vernichtet. An der Spitze der Staatsmacht stehen die sogenannten Kleriker, eine Eliteeinheit, die vor allem Jagd auf Rebellen macht, die im Untergrund leben und die Einnahme der Droge verweigern. Als der Kleriker John Preston durch eine Unachtsamkeit seine Dosis der Droge nicht einnehmen kann beginnt er, seine Mission und das gesamte System zu hinterfragen. Bei der Vernehmung einer gefangenen Rebellin beginnt er sogar, Gefühle für die Frau zu entwickeln. Preston nimmt Kontakt zu den Rebellenführern auf und entwickelt zusammen mit ihnen einen Plan, um das totalitäre Regime zu stürzen.

Der Trailer zu "Equilibrium"

top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.
Dr. Melanie Ahaus ist niedergelassene Kinder- und Jugendärztin in Leipzig und Sprecherin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Sachsen.
Gesundheit

Wie viel Bildschirmzeit für Kinder?

Fast jeden Tag klagen mir Eltern ihr Leid: "Unser Kind hängt von morgens bis abends am Handy – und zwischendurch daddelt es am Computer."
Tomaten enthalten viel Magnesium.
Gesundheit

Richtige Ernährung gegen Muskelkater

Kalziumhaltige Milchprodukte wie Joghurt stärken nicht nur die Knochen, sondern auch die Regeneration der Muskeln. Auch Tomaten wirken Wunder, denn sie enthalten viel Magnesium, das für den Regenerationsprozess der Muskeln sehr nützlich ist.
Ob ein Salz Jod enthält, ist auf der Packung vermerkt.
Gesundheit

Beim Salz aufs Jod achten

Bei Spezialsalzen weist die Verbraucherzentrale darauf hin, dass die meisten von ihnen einen entscheidenden Nachteil haben: Sie enthalten in der Regel kein Jod.
Auch der Gesichtsmuskulatur tut Entspannung gut.
Gesundheit

Yogaübungen für das Gesicht

Dass es spezielle Übungen fürs Gesicht gibt, die die Muskulatur entspannen und neue Energie schenken sollen, ist vielen Menschen nicht bekannt. Dabei sind viele Übungen ganz einfach.