Auf seinem romantischen Weingut schreibt Christophe an einem Lexikon der Lust. Er selbst jedoch verfügt dazu nur über theroetisches Wissen. Das ändert sich schlagartig, als ein Fotograf mit seinen sexy Models anreist, um auf dem Gut Fotos für einen erotischen Kalender zu schießen.