Er kann's nicht lassen

Pater Brown (Heinz Rühmann) hat es wieder einmal geschafft, einige Ganoven hinters Licht zu führen. Jetzt muss er allerdings zusehen, wie er ihnen entkommt, denn die Kerle sind ihm hart auf den Fersen. Vergrößern
Pater Brown (Heinz Rühmann) hat es wieder einmal geschafft, einige Ganoven hinters Licht zu führen. Jetzt muss er allerdings zusehen, wie er ihnen entkommt, denn die Kerle sind ihm hart auf den Fersen.
Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
Spielfilm, Krimikomödie
Er kann's nicht lassen

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Er kanns nicht lassen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1962
DVD-Start
Do., 25. September 2008
3sat
So., 14.01.
17:00 - 18:30


Die Insel Abbotts Rock ist kaum der Platz, wo sich komplizierte Kriminalfälle ereignen. Deshalb hat der Bischof sein Sorgenkind, den Hobbydetektiv Pater Brown, dorthin versetzt. Doch Pater Brown entdeckt in der Ruine der alten Kirche einen verschollenen van Dyck und kommt erneut auf die Titelseite der Zeitungen. Als das kostbare Gemälde gestohlen wird vermutet Inspektor O'Connally, dass internationale Spezialisten am Werk waren. Spürnase Brown hingegen verfolgt eine andere Spur - mit Erfolg: Das verschwundene Gemälde hängt eines Tages wieder in der Kirche. Der Bischof jedoch ist entsetzt: Einige Zeitungen unken, dass die Kirche neuerdings Beziehungen zur Unterwelt habe. So versetzt der Kirchenmann Pater Brown erneut in eine Gegend mit einer niedrigen Kriminalitätsrate - nach Schloss Darroway. Doch kaum ist der Pater dort angekommen, ereignet sich ein tödlicher Unfall.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Er kann's nicht lassen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Wehe, wenn sie losgelassen

Wehe, wenn sie losgelassen

Spielfilm | 22.01.2018 | 00:00 - 01:20 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
MDR Michael (Toni Sailer) erzählt Gretl (Maria Perschiy) von seinem Traum, ein Pri-Skisportler zu werden.

Der schwarze Blitz

Spielfilm | 24.01.2018 | 12:25 - 14:00 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
BR Es geht um Geld und Mord, aber Professor Markus (Alec Guinness) kommt mit seinen finsteren Plänen nicht recht voran. Im Gegenteil: Jetzt hat er es erst einmal mit einem der Papageien der Dame Louise Alexandra Wimmerforce zu tun.

Ladykillers

Spielfilm | 02.02.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.17/5018
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr