Erdogan, Macron & Kim Jong Un - was ihre Körpersprache verrät

US-Präsident Donald Trump (r.) Gestikuliert, als er am 12. Juni 2018 im südafrikanischen Capella Hotel auf der Insel Sentosa in Singapur den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un (l.) Trifft. Vergrößern
US-Präsident Donald Trump (r.) Gestikuliert, als er am 12. Juni 2018 im südafrikanischen Capella Hotel auf der Insel Sentosa in Singapur den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un (l.) Trifft.
Fotoquelle: phoenix/SAUL LOEB/AFP/Getty Images
Report, Dokumentation
Erdogan, Macron & Kim Jong Un - was ihre Körpersprache verrät

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Do., 29.11.
20:15 - 21:00


Politiker lieben die großen Gesten. Eine wirkungsvolle Körpersprache ist gerade im Zeitalter digitaler Mediennetzwerke ein entscheidender Erfolgsfaktor in der Politik. Anhand zwei neuer Folgen der Dokumentationsreihe "Die Gesten der Mächtigen" zeigt phoenix am Beispiel prominenter Staatschefs und führender Politikerinnen und Politiker, mit welchen Tricks der Körpersprache in der Politik gearbeitet wird, was inszeniert ist, und wann Mimik und Gestik authentische Gefühlsregungen verraten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Je älter eine Ofenkachel ist, desto glücklicher ist Gunnar, dass er sie vor einem Ende im Container retten konnte.

Typisch! - Gunnar und die alten Öfen

Report | 29.11.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Katharina und Kolja leben sind mit ihren Kindern in ein Tiny House gezogen - ein Mini-Haus auf Rädern.

Menschen hautnah

Report | 29.11.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die "Neue Synagoge" in Berlin ist immer mehr gewesen als ein Prachtbau mit goldener Kuppel - sie ist ein Symbol für die Hoffnung der jüdischen Gemeinschaft, in der deutschen Gesellschaft angekommen zu sein. Diese Hoffnung zerbricht vor 80 Jahren - in der Pogromnacht am 9. November 1938. Die Doku erzählt über die wechselvolle Geschichte und erweckt das Gebäude in all' seiner Pracht zu neuem Leben. - Die Neue Synagoge in der Oranienburger Straße

Geheimnisvolle Orte - Die Synagoge mit der goldenen Kuppel

Report | 29.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
3.47/5015
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr